Fast Food verursacht Wasserschaden im Las Vegas Casino

Warnschild vor Fallrohr

Sturzfluten trafen Las Vegas am Donnerstagabend und verursachten erhebliche Wasserschäden an mehreren Strip-Casinos. [Image: Shutterstock.com]

Ungewöhnlicher Regen

Der Sommer in Las Vegas war nicht mehr so ​​wie früher, da in den letzten Wochen Sturzfluten die Stadt heimgesucht haben. Viele Kasinos und Hotels mussten sich mit den Auswirkungen befassen, wobei erhebliches Hochwasser in verschiedene Grundstücke eindrang.

Am Donnerstagabend erlitten mehrere Kasinos am Las Vegas Strip erhebliche Wasserschäden. Viele Menschen haben Videos in den sozialen Medien gepostet, die das Ausmaß des Schadens zeigen:

Das Casino versucht, Schaden zuzufügen

Aufgrund des schlechten Wetters gab der nationale Wetterdienst von Las Vegas eine Sturzflutwarnung heraus, die bis Freitag um 00:15 Uhr gültig war. Einige der berühmtesten Immobilien am Las Vegas Strip waren betroffen, darunter Caesars Palace und Planet Hollywood.

Wasser tritt durch den Sprinklerkopf ein

Im Caesars Palace zeigt ein Video Hochwasser, das in eines der Innenrestaurants des Anwesens fließt und die Gäste verdeckt. Wasser tritt durch Sprinklerköpfe ein, die an der Decke des Grundstücks angebracht sind. Die Kunden befürchten, dass die Decke aufgrund der großen Wassermenge, die eindringt, teilweise einstürzen könnte.

Der Planet Hollywood ist mit erheblichen Wasserständen gefüllt, die schwere Schäden verursachen. Während der Sturzflut regnete es so stark, dass die Menschen das Grundstück auf der anderen Straßenseite kaum sehen konnten.

Weitere Probleme möglicherweise auf dem Weg

Neben Wasserschäden in Casinos und Hotels hat die Stadt auch mit Stromausfällen zu kämpfen. Mehr als 17.000 Menschen sind vorübergehend ohne Strom. Sowohl ankommende als auch abfliegende Passagiere am nahe gelegenen Harry Reid International Airport mussten ebenfalls mit Verspätungen fertig werden.

Autofahrer auf der Straße müssen bei Regen wegen Sichtproblemen anhalten und die Straße ist mit Hochwasser gefüllt. Der Anwohner Sean Sable sagte, er habe in seinen sechs Jahren in der Stadt nicht mehr Regen gesehen.

Sieht so aus, als würde es unterwegs noch mehr Ärger geben. Der führende Prognostiker des nationalen Wetterdienstes von Las Vegas, Chris Outler, sagte den Medien, dass es in der Region am Wochenende möglicherweise mehr regnen werde. Als er darüber sprach, was die Leute erwarten, sagte er: „Es gibt jeden Tag Möglichkeiten. Im Moment hat der Regen im Tal nachgelassen, aber an den meisten Tagen, besonders am Nachmittag und Abend, haben wir eine Chance von etwa 30 % für Las Vegas.”

#Fast #Food #verursacht #Wasserschaden #Las #Vegas #Casino

Flutter erwägt Entlassungen in Großbritannien nach schnellem Wachstum in den USA

Logo flattert auf dem Smartphone vor dem Online-Pokertisch

Flutter Entertainment Plc erwägt, bis zu 200 Positionen in Großbritannien zu streichen, da der US-Wettbereich an Stärke gewinnt. [Image: Shutterstock.com]

Laufende Überprüfung

Flutter Entertainment Plc bestätigte, dass nach einer Überprüfung der Operation bis zu 200 seiner Arbeitsplätze in Großbritannien gestrichen werden könnten.

über den Erwartungen liegendes Wachstum in den USA

Vorrangige Mitarbeiter könnten in neue Rollen innerhalb des Unternehmens versetzt werden, sagte Chief Executive Officer Peter Jackson. Die Kommentare kamen, nachdem das in London ansässige Unternehmen seine Gewinne für das erste Halbjahr bekannt gegeben hatte, die ein über den Erwartungen liegendes Wachstum in den USA zeigten.

Flutter hofft, seine Überprüfung im September abzuschließen. Von jedem Mitglied, das in eine neue Rolle wechselt, wird erwartet, dass es in einem wachsenden Geschäftsfeld landet.

Flutter gewinnt an Fahrt

Die Überprüfung beginnt im Jahr 2020 nach der geschätzten Übernahme von Stars Group Inc. im Wert von 6 Milliarden US-Dollar. Seitdem ist das Geschäft in den USA sehr wichtig für Flutter, das bereits plant, Stellen abzubauen. Als Hauptgründe für die Entscheidung wurden die Akquisitionsintegration und ein „herausforderndes Marktumfeld“ genannt.

Flutter-Aktien um 10,5 % nach oben treiben

Der jüngste Boom im Westatlantik hat die Flutter-Aktien jedoch am Freitag um 10,5 % nach oben getrieben, den höchsten Ein-Tages-Gewinn seit einem Jahr.

„Wir freuen uns über die Dynamik in den USA, wo wir unsere Führungsposition bei Online-Sportwetten ausbauen, wobei FanDuel einen Marktanteil von 51 % und die Nummer eins in 13 von 15 Bundesstaaten beansprucht und zu positiven Einnahmen beiträgt“, sagte Jackson in a Aussage.

Der US-Nettogewinn für das Jahr wird 2,3 bis 2,5 Mrd. £ (2,79 bis 3,03 Mrd. $) betragen, mit bereinigten Verlusten aus dem Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von bis zu 275 Mio. £ (331 Mio. $) pro Abrechnung . Die Analysten von Bloomberg erwarten einen Umsatz von 1,99 Mrd. £ (2,4 Mrd. $) und einen Nettoverlust von 250,1 Mio. £ (303 Mio. $).

Der konkurrierende Betreiber 888 Holdings Plc meldete am Freitag ebenfalls Gewinne für das erste Halbjahr und verfehlte die Analystenschätzungen von 428 Mio. £ (518,6 Mio. $) um fast 100 Mio. £ (121,2 Mio. $). Im Gegensatz zu Flutter fielen seine Aktien in London um 10,1 %.

James Wheatcroft, ein Analyst von Jeffries, sagte, dass die Gewinne von 888 „eine Belastung durch selbst auferlegte Maßnahmen für sichereres Glücksspiel“ auf dem Markt zeigen, „die durch höheres Wachstum in Europa ausgeglichen werden“.

Wachstum und Debatte

Flutter kann den jüngsten Nachrichten nicht entkommen. Vor etwa einer Woche gab der Unterhaltungsanbieter die Übernahme des italienischen iGaming-Unternehmens Sisal für 1,6 Mrd. € (1,6 Mrd. $) bekannt. Die Übernahme ist ein weiterer Schritt in Flutters Plan, einen großen Anteil an jedem regulierten Glücksspielmarkt zu übernehmen.

Flutter Entertainment meldete ein bereinigtes EBITDA von 476 Millionen £ (577 Millionen $), was einem Rückgang von 20 % entspricht. Die Zahl liegt immer noch über der durchschnittlichen Expertenprognose von 455,5 Millionen £ (552,1 Millionen $).

CEO von Fox Corp. Lachlan Murdoch sagte Anfang dieser Woche, dass sein Unternehmen hofft, seinen Streit mit Flutter in den nächsten Monaten beilegen zu können. Die beiden Giganten müssen sich noch auf einen Preis für den 18,6-prozentigen Verkauf von FanDuel einigen.

Flutter rechnet damit, dass im Oktober, wenn nicht früher, eine Einigung erzielt wird.

Das Unternehmen besitzt auch Fox Bet, das langsamer wächst, als es Murdoch lieb ist. Er versucht, die Operation besser zu kontrollieren.

#Flutter #erwägt #Entlassungen #Großbritannien #nach #schnellem #Wachstum #den #USA

Vegas Ponzi Schemer angeklagt wegen nörgelnden Opfern in Höhe von 8,5 Millionen Dollar

Ponzi-Schema-Visuals

Die Behörden haben einen in Vegas ansässigen Mann beschuldigt, 72 Wettanleger um mehr als 8,5 Millionen Dollar betrogen zu haben. [Image: Shutterstock.com]

Täuschen Sie 72 Investoren

Obwohl sein Name wie hausgemachter Apfelkuchen klingt, wurde Matthew J. Turnipseede aus Las Vegas gerade angeklagt, 72 Investoren um über 8,5 Millionen Dollar in einem Sportwetten-Ponzi-System betrogen zu haben.

verspricht den Anlegern zweistellige Renditen

Die Behörden haben den 49-jährigen Turnipseede am Donnerstag wegen eines Programms angeklagt, das er im Northern District von Ohio durchgeführt hat. Er versprach den Anlegern fälschlicherweise zweistellige Renditen, die durch „ausgeklügelte“ Sportwetten erzielt werden. Die US-Staatsanwaltschaft für den nördlichen Bezirk von Ohio (USAO-NDO) teilte die Vorwürfe via Twitter:

Insgesamt klagten Beamte Turnipseede in 12 Fällen von Überweisungsbetrug und in einem Fall von Postbetrug an. Über einen Zeitraum von sechs Jahren von 2015 bis 2021 lud er Opfer ein, in seine Unternehmen zu investieren, darunter Edgewize LLC, Moneyline Analytics und Moneyline Analytics Dublin Branch.

Der Angeklagte behauptete dann hinterhältig, sein Unternehmen würde das Geld der Investoren verwenden, um ausgeklügelte Sportwetten durch “Algorithmen, die zweistellige Renditen generieren”, zu machen.

Rübensamen, der Heu macht

Trotz seiner Versprechungen hat kein Turnipseede-Sportwettenunternehmen jemals einen Gewinn im zweistelligen Bereich erzielt. Der Beklagte behauptete angeblich, dass das gesamte investierte Geld ausschließlich für Wetten verwendet würde. Anstatt eine Entschädigung für das Platzieren von Wetten zu erhalten, sagte er, er würde einen Prozentsatz der Gewinne behalten.

klassisches Ponzi-Schema

In Wirklichkeit nutzte der Angeklagte die Gelder, um frühere Investoren auszuzahlen und persönliche Ausgaben zu finanzieren – ein klassisches Schneeballsystem. Laut der Anklageschrift des DOJ umfassten die Ausgaben die Familienurlaube von Turnipseede in Disneyland und Hawaii, Mitgliedsbeiträge für Country Clubs, Spa-Behandlungen und mehrere Mietwagenzahlungen.

Komplizierte Verkleidung

Um sich vor seiner List zu schützen, schickte Turnipseede den Opfern angeblich fiktive Finanzberichte per E-Mail. Dieser Zettel enthält fälschlicherweise eine erhebliche Erhöhung der Investition der Opfer. Die Anklageschrift fügt hinzu, dass Turnipseede sogar eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft beauftragt habe, „ein IRS-Formular auf der Grundlage betrügerischer Zahlen zu erstellen, die dem Unternehmen vom Angeklagten zur Verfügung gestellt wurden“.

Wenn ein Opfer seine Investition ganz oder teilweise zurückziehen möchte, verwendet Turnipseede außerdem das Geld aus den Zahlungen anderer Opfer, um die Auszahlung zu decken.

Laut USAO NDO sind die stellvertretenden US-Staatsanwälte Erica D. Barnhill und Brian McDonough Staatsanwälte in dem Fall.

#Vegas #Ponzi #Schemer #angeklagt #wegen #nörgelnden #Opfern #Höhe #von #Millionen #Dollar

Kommerzielles Glücksspiel in den USA stellt vierteljährliche Rekordeinnahmen auf

Leute, die US-Dollar zählen

Die Einnahmen aus kommerziellen Glücksspielen in den USA erreichten im zweiten Quartal mit 14,8 Milliarden US-Dollar ein Rekordquartalshoch. [Image: Shutterstock.com]

Viertelstern

Die Einnahmen aus kommerziellem Glücksspiel in den USA haben Rekorde für das umsatzstärkste Quartal in der Geschichte des Marktes gebrochen und erreichten im zweiten Quartal 14,8 Milliarden US-Dollar. Die American Gaming Association (AGA) gab am Donnerstag eine Pressemitteilung heraus, in der die Rekordzeit angekündigt wurde. Das bisherige Allzeit-Quartalshoch lag im 4. Quartal 2021 insgesamt 3,3 % unter dem neuen Rekord.

die diesjährige H1-Summe ist um 18 % größer

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 hat das kommerzielle Glücksspiel einen Umsatz von 29,16 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet, was bedeutet, dass der Markt auf dem besten Weg ist, einen neuen Jahresrekord aufzustellen. Im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2021 ist das gesamte H1 in diesem Jahr um 18 % größer. Wenn es den Rekord bricht, wird es das zweite Jahr in Folge sein, dass die Gaming-Einnahmen ein neues Rekordhoch erreicht haben.

Über die beeindruckenden Ergebnisse sagte Bill Miller, CEO und Präsident von AGA: „Unsere Stärke im ersten Halbjahr 2022 spiegelt die anhaltende Nachfrage der Verbraucher nach legalen Optionen sowie die Rekordpopularität des Spiels wider.“

Schau genauer hin

Wenn man die Ergebnisse des zweiten Quartals aufschlüsselt, kamen 8,7 Milliarden US-Dollar an Bruttoeinnahmen aus Spielautomaten. Die Einnahmen aus Sportwetten beliefen sich auf insgesamt 1,42 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 59 % gegenüber den Zahlen des zweiten Quartals 2021 entspricht, während die Einnahmen aus iGaming einen Rekordwert von 1,2 Milliarden US-Dollar erreichten. Auch die Einnahmen aus Tischspielen stiegen um mehr als 18 %, was zeigt, wie kommerzielle Betreiber es geschafft haben, die Vertrauensprobleme zu beseitigen, die nach der Pandemie bestehen blieben.

Die Wachstumsrate verlangsamte sich im Laufe des Quartals etwas, was die monatlichen Steigerungen im Jahresvergleich betrifft. Dies spiegelt wider, wie sich die meisten Spielbetriebe nach den Problemen im Zusammenhang mit der weit verbreiteten Pandemie vor etwa einem Jahr normalisiert haben.

Perfekte Zeit zum Spielen

Von den 31 Gerichtsbarkeiten mit kommerziellem Glücksspiel meldeten 22 Verbesserungen gegenüber den Ergebnissen des zweiten Quartals 2021. Neun Bundesstaaten stellten vierteljährliche Allzeitrekorde auf, darunter Pennsylvania, New York, Nevada und Massachusetts.

haben in den vergangenen zwei Jahren ihre Agilität und Härte unter Beweis gestellt“

Während der CEO von AGA, Miller, feststellte, dass der kommerzielle Glücksspielsektor auf dem Weg ist, in diesem Jahr einen neuen Jahresrekord aufzustellen, mahnte er angesichts der Probleme im Zusammenhang mit der Inflation und den Herausforderungen bei der Belegschaft zur Vorsicht. Es gibt auch Bedenken hinsichtlich der Möglichkeit einer drohenden Rezession, die die Verbraucherausgaben erheblich reduzieren könnte. Miller ist jedoch der Ansicht, dass der Sektor gut positioniert ist, um dies anzugehen, und weist darauf hin, dass die Betreiber „in den letzten zwei Jahren ihre Agilität und Widerstandsfähigkeit unter Beweis gestellt haben“.

Stammesspielergebnisse sind nicht in den AGA-Zahlen enthalten. Die indische National Gaming Commission gab kürzlich bekannt, dass die Glücksspieleinnahmen für Stammesbetreiber im vergangenen Jahr ein Rekordhoch von 39 Milliarden US-Dollar erreichten.

#Kommerzielles #Glücksspiel #den #USA #stellt #vierteljährliche #Rekordeinnahmen #auf

Die besten neuen Online-Slots dieser Woche

Sind Sie bereit für einen weiteren Angriff auf die besten neuen Online-Slots dieser Woche? Diese Woche haben wir die coolsten Slot-Veröffentlichungen von NetEnt, Lightning Box Games, Red Tiger Gaming und Stakelogic. Es gibt Gewinnmultiplikatoren, Wild Stacks und kostenlose Respins. Das Beste ist, dass Sie alle unsere neuen Top-Online-Slots gleich hier kostenlos ausprobieren können!

NetEnt heißt diese Woche mit Bee Hive Bonanza zurück zu unserem besten neuen Online-Slot. Dies ist ein Spielautomat mit fünf Walzen und einem Naturthema, der Ihnen die Chance gibt, bei jeder Drehung einen Gewinnmultiplikator zu erhalten. Sie können auch bis zu 20 Freispiele in der Bonusfunktion auslösen.

Bass Boss ist der neue Online-Slot von Red Tiger, der das perfekte Spiel für Angler auf der ganzen Welt ist. Vielleicht haben Sie Glück, wenn der Angler max. Gewinnen Sie einen Multiplikator im Wert von 200x!

Blood and Gold ist ein Lightning-Box-Fantasy-Slot mit zwei verfeindeten Königreichen. Drehen Sie die Walzen und lösen Sie Kampfrunden aus, in denen Sie wählen können, welches Königreich die Nase vorn hat!

Schließlich fahren wir nach Deutschland bei Zicke Zacke. Füllen Sie Ihr Glas mit Bier, während Sie Wilds stapeln und kostenlose Antworten auslösen. Es gibt auch einen Freispielbonus mit einer Auswahl an Wilds und Modifikatoren.

Denken Sie daran, dass Sie diese Woche die besten neuen Online-Slots direkt hier bei VegasSlotsOnline testen können.

Wir sind fleißig für unseren ersten neuen Top-Online-Slot: Bee Hive Bonanza von NetEnt. Holen Sie sich bis zu 24 bezahlte Scatter in einem Spin und bauen Sie Multiplikatoren auf, die Ihre Belohnungen erhöhen.

Bee Hive Bonanza Spielautomat von NetEnt

NetEnt ist diese Woche mit dem Bee Hive Bonanza wieder in der Spitzenposition unserer besten neuen Online-Slots. Dies ist ein farbenfroher Slot mit mittelalterlichem Thema, Lawinen und vielen Mods.

Sie starten das Bee Hive Bonanza auf einem 5×5-Walzen-Setup und gewinnen Preise, indem Sie einfach Symbole irgendwo auf dem Bildschirm finden. Tatsächlich werden alle Symbole zu Streuungen und verschwinden, wenn eine Barauszahlung ausgelöst wird. Das oben sitzende Symbol fügt sich zusammen und bildet eine potenzielle neue Gewinnkombination.

Zusätzlich können Sie ein Bienensymbol landen, das eine Auszahlung im Wert von 1x, 2x, 3x oder 5x Ihres Gesamteinsatzes aktiviert. Es kann ein Bienenstock erscheinen, der alle Punkte der Bienen sammelt. Es gibt auch einen Bienenstock-Multiplikator, der alle Bienen mit 2x multipliziert. Schließlich gibt es noch einen Enhancer Beehive, der den Wert jeder gesehenen Biene erhöht.

Sie können eine Freispielrunde auch mit drei oder mehr Scattern auslösen. Sie gewinnen 10–20 Freispiele mit Scatter-Symbolen, die Sie beim Spielen sammeln. Je mehr Streuungen Sie sammeln, desto höher ist Ihr Multiplikator. Es ist möglich, einen 5-fachen Multiplikator auszulösen, wenn Sie insgesamt 12 Scatter sammeln.

Bee Hive Bonanza ist der Slot für Sie, wenn Sie die Volatilität der üblichen Cluster-Win-Spiele nicht mögen. Das Schöne an diesem neuen NetEnt-Slot ist, dass Sie Ihre Gewinne einfach sammeln können, indem Sie Scatter an einer beliebigen Position landen. Spielen Sie kostenlos und finden Sie heraus, warum dieses BEE-lohnende Spiel einen Versuch wert ist.

Holen Sie sich große Preise in Bass Boss, dem neuen Online-Spielautomaten von Red Tiger Gaming! Haken Sie große Pokes für 100-fache oder 200-fache Belohnungen ein oder fangen Sie zufällige Multiplikatoren im Wert von bis zu 10-fach!

Bass Boss Spielautomat von Red Tiger

Wir bleiben jetzt beim Thema Tierreich für den Bass Boss Red Tiger-Slot. Dies ist ein Fünf-Walzen-Spiel, bei dem Multiplikatoren und Riesenfische einige der größten Preise liefern. Es gibt auch Angelwettbewerbe, bei denen Sie große Jackpots knacken können.

Sie spielen Bass Boss auf einem regulären Spielautomaten mit fünf Walzen. Schnellboote zum Angeln zahlen am meisten aus, aber halten Sie Ausschau nach Fischsymbolen, die Ihren Gewinnen einen Wettmultiplikator hinzufügen können. Es ist möglich, einen Gewinnmultiplikator von 2x bis 200x zu erreichen, wenn Sie einen speziellen Fisch landen – je größer der Fisch, desto mehr gewinnen Sie. Außerdem können Fischer zufällig erscheinen, um Fische zu fangen. Sie können Multiplikatoren einhaken, um Ihren verdächtigen Belohnungen zu folgen.

Der Contest-Spin-Bonus wird ausgelöst, wenn Sie drei oder mehr Scatter in einer beliebigen Position landen. Sie beginnen mit zehn Freispielen und einer Auswahl an Multiplikatormedaillen zum Teilen (2x bis 10x). Während des Features können Sie Multiplikatormedaillen sammeln, die Ihnen später Bonusdrehungen geben.

Wenn Ihnen Big Bass Bonanza von Pragmatic Play gefallen hat (das dem Look and Feel dieses Spiels ähnelt), wird Ihnen Bass Boss gefallen. Spielen Sie noch heute kostenlos hier bei VegasSlotsOnline.

Sehen Sie sich den königlich roten und blauen Kampf bis zum Tod in Blood and Gold von Lightning Box Games an. Löse die Battle Rounds-Bonusfunktion aus und verdiene zusätzliches Geld und Leben, während du kämpfst!

Blood and Gold Spielautomaten von Lightning Box Games

Lightning Box Games setzte das Jahr 2022 mit der Veröffentlichung von Blood and Gold gut fort. Wenn Sie ein Fan mittelalterlicher Themenspiele mit einem Vorteil sind, wie Rabcat’s Castle Builder II, werden Sie dieses lieben.

Blood and Gold ist ein Fünf-Walzen-Spielautomat mit zwei verfeindeten Königreichen. Die natürlichen Könige und Damen sind die Jackpot-Symbole, außerdem gibt es Wilds und Scatter, die Ihre Gesamtauszahlung erhöhen.

Sie lösen Bonus-Kampfrunden aus, indem Sie während des regulären Spiels 6–15 goldene Schildstreuungen sammeln. Wählen Sie zunächst ein Königreich aus, das Sie unterstützen möchten (rot oder blau). Der Kampf findet nach jedem freien Spiel statt und Sie gewinnen den Kampf, indem Sie 2-3 farbige Flaggen Ihres Königreichs zusammenbringen.

Außerdem können Sie während der Freispiele das Herzsymbol landen, wodurch Sie zusätzliche Leben erhalten. Dies kommt ins Spiel, wenn Sie den Kampf verlieren. Der Bonus wird fortgesetzt, bis Sie Ihr gesamtes Leben verlieren.

Der Battle Rounds-Bonus kann sehr lukrativ sein, besonders wenn Sie immer wieder zusätzliche Leben auslösen, um das Feature am Laufen zu halten. Eine Auszahlung des 15- bis 20-fachen des Einsatzes ist für eine reguläre Bonusrunde nicht ungewöhnlich.

Egal, ob Sie Lightning Box Games mögen oder Schlachten im Beowulf-Stil auf den Walzen sehen möchten, probieren Sie Blood and Gold aus. Wir stellen es hier bei VegasSlotsOnline kostenlos zur Verfügung.

Füllen Sie Ihr Glas im neuen Zicke Zacke Slot von Stakelogic auf. Füllen Sie Stapel wilder Biere oder lösen Sie Freispiele mit einer Auswahl an Modifikatoren aus!

Zicke Zacke Spielautomat von Stakelogic

Wir schließen die dieswöchige Zusammenfassung der besten Online-Slots mit einem Ausflug zum Oktoberfest bei Zicke Zacke by Stakelogic ab. Dieser Online-Spielautomat mit fünf Walzen ist vollgestopft mit köstlichen Pints ​​und Bieren – und natürlich einer Bardame, die es schafft, einen Haufen Bierkrüge auf einmal festzuhalten. Tatsächlich fungiert das Fräulein als Wild-Symbol des Spiels und ersetzt alle Symbole außer den Scatter-Symbolen.

Es ist möglich, in einem Spin mehrere Wilds auf derselben Walze zu treffen. Wilds stapeln sich zu einem Bierturm und lösen drei Freispiele gleichzeitig aus. Nach jeder Antwort wird das Glas geleert, um die Anzahl der Wilds im Stapel zu reduzieren. Sie können den Stapel jedoch auffüllen, indem Sie zusätzliche wilde Tiere landen.

Sie können den Freispielbonus in Zicke Zacke auch auslösen, indem Sie drei oder mehr Scatter anzeigen. Beginnen Sie mit einem Pick-and-Click-Spiel und wählen Sie eine Achterbahn aus. Sie erhalten auch ein zufälliges Wild-Symbol, das Sie während der Freispiele verwenden können. Der Bonus beginnt mit acht Freispielen und Sticky Wilds, zehn Freispielen mit fallengelassenen Wilds oder 12 Freispielen mit wachsenden Wilds.

Darüber hinaus können Sie zusätzliche Freispiele auslösen, indem Sie vier Scatter (für vier Drehungen) oder fünf Scatter (für zehn Freispiele) landen. Sticky Wilds gelten auch für die gesamte Bonusrunde.

Die gestapelte Wildnis bietet in diesem neuen Spielautomaten etwas Besonderes. Probieren Sie Zicke Zacke kostenlos bei VegasSlotsOnline aus und sehen Sie, ob es Ihren Durst stillt.

Besuchen Sie uns für weitere interessante Spiele Neue Online-Slots Seite!

#Die #besten #neuen #OnlineSlots #dieser #Woche

Der Gouverneur von Massachusetts unterzeichnet ein Sportwettengesetz

Die Person, die das Dokument unterzeichnet hat

Der Gouverneur von Massachusetts, Charlie Baker, hat ein Gesetz zur Legalisierung von Sportwetten im Bundesstaat unterzeichnet. [Image: Shutterstock.com]

Fortschritte machen

Der Gouverneur von Massachusetts, Charlie Baker, hat das Sportwettengesetz unterzeichnet. Der Gouverneur – ein langjähriger Befürworter der Legalisierung von Wetten – hat am Mittwoch auch 16 weitere Gesetzentwürfe bearbeitet.

bereits ausgearbeitete Vorschriften

Nach der Unterzeichnung des Gesetzentwurfs muss die Massachusetts Gaming Commission die Sektorvorschriften abschließen und mit dem Lizenzierungsverfahren beginnen. Die Glücksspielaufsichtsbehörde des Landes hat einen Verordnungsentwurf ausgearbeitet, und am Donnerstag findet eine Sitzung statt, um die Einführung von Wetten zu erörtern.

Branchendetails

Laut Wettgesetz dürfen nur Personen ab 21 Jahren auf Profi- und Hochschulsport wetten. Dies schließt Wetten auf ein College-Team aus Massachusetts nicht ein, es sei denn, es nimmt an einem Turnier teil, an dem mindestens drei andere Colleges teilnehmen.

Online- und Einzelhandels-Sportwetten werden in den Commonwealth-Staaten eingeführt, wobei Einzelhandelsangebote in Casinos, Live-Zentren und Spielautomaten freigeschaltet werden können.

Massachusetts ist der 15. bevölkerungsreichste US-Bundesstaat und beheimatet eine Reihe erfolgreicher Sportmannschaften, sodass es wahrscheinlich einen bedeutenden Wettmarkt gibt.

Als er die Unterzeichnung des Sportwettengesetzes kommentierte, dankte Gouverneur Baker dem Gesetzgeber für seine Arbeit zu diesem Thema und sagte, er freue sich darauf, “die Arbeit der Massachusetts Gaming Commission zur verantwortungsvollen Umsetzung des Gesetzes in den nächsten Monaten zu unterstützen”.

Lange gekommen

Seit dem Ende des US-amerikanischen Wettverbots im Mai 2018 haben 30 weitere Bundesstaaten Sportwetten legalisiert. Die Gesetzgeber von Massachusetts haben bereits im Frühjahr 2018 über die Legalisierung diskutiert. Allerdings dauerte es bis 2020, bis sich formelle Diskussionen in Bezug auf das Gesetz wirklich entwickelten.

Das am Mittwoch von Gouverneur Baker unterzeichnete Wettgesetz war die letzte Geschäftsausgabe, die ihm kurz vor dem Ende der formellen Legislaturperiode 2022 zugesandt wurde Bedingungen.

rund 60 Millionen US-Dollar an Steuereinnahmen generieren kann

Der Gesetzgeber von Massachusetts schätzt, dass legale Sportwetten jährlich etwa 60 Millionen US-Dollar an Steuereinnahmen generieren können. Sie erwarten auch, dass die Lizenzgebühr 80 Millionen US-Dollar erreichen wird, wobei diese alle fünf Jahre erneuert werden muss.

Es gibt jedoch einige Bedenken, dass die Begrenzung der Wetten auf College-Teams das potenzielle Einkommensniveau verringern wird. Gegner argumentieren, dass diese Beschränkungen Menschen zu Schwarzmarkt-Buchmachern führen könnten.

#Der #Gouverneur #von #Massachusetts #unterzeichnet #ein #Sportwettengesetz

Barcelonas Titelchance verzögert sich wegen Schulden in Höhe von 1,3 Milliarden Dollar

FC Barcelona-Abzeichen

Der FC Barcelona hat seine riesigen Schulden nicht abbezahlt und kann keine neuen Spieler registrieren, was seine Wettquoten auf den Gewinn des LaLiga-Titels erheblich senken könnte. [Image: Shutterstock.com]

Ausführen eines Filmskripts

Schulden von fast anderthalb Milliarden Dollar, die Unfähigkeit, neue Spieler zu registrieren, und der Zusammenbruch eines Imperiums – das ist die Geschichte des FC Barcelona.

Jahrelanges finanzielles Missmanagement und mehrere verzweifelte Versuche, die Situation zu stabilisieren, haben dazu geführt, dass eine der berühmtesten Fußballmannschaften der Welt innerlich zusammengebrochen ist, aber irgendwie das gleiche äußere Image bewahrt hat.

Was genau ist also mit Barcelona los und wie kann sich das auf die Wettquoten des Teams für die LaLiga-Saison 22/23 auswirken? Mal schauen.

Das Chaos aufräumen

Barca hat Mühe, den Schaden zu reparieren, der durch den ehemaligen Besitzer Josep Maria Bartomeu verursacht wurde, der in der Nacht vor der Abstimmung über seinen Rücktritt im Jahr 2020 zurückgetreten war. Abgesehen davon, dass er eine verlockende Menge an Schulden angehäuft hatte, war Bartomeu in viele unglückliche Vorfälle verwickelt. Dazu gehörten Versuche, die verleumdete europäische Super League zu gründen, Vereinslegende Lionel Messi aus der Hintertür zu drängen und eine Schmutzkampagne gegen aktive ehemalige Spieler und Trainer zu starten.

Nachdem Bartomeu gegangen war, ging das Team schließlich in die Hände von Joan Laporta über, die das Team zuvor von 2003 bis 2010 leitete. Der Talentverlust und die drohende finanzielle Gefahr bringen ihn jedoch in eine schwierige Lage. „Als wir vor einem Jahr kamen, war der Club in einem kritischen Zustand“, sagte Laporta im Juni und schloss:

Wir haben ihn auf die Intensivstation verlegt.“

Laportas Plan, den Klub aus der Verschuldung zu ziehen, kam durch den Einsatz sogenannter „Hebel“ zustande. Der erste Hebel war der Verkauf von 10 % der Übertragungsrechte des Teams an die amerikanische Investmentfirma Sixth Street, der zweite gab weitere 15 % an dieselbe Firma. Der Tausch brachte dem katalanischen Klub 517 Millionen Euro (534,3 Millionen Dollar) für insgesamt 25 % seiner Fernsehrechte in den nächsten 25 Jahren ein.

Am 1. August bestätigte Laporta, dass Barcelona bereit sei, seinen dritten Hebel zu aktivieren. Der Teambesitzer bestätigte, dass er zugestimmt hat, 25 % der Barca Studios, dem Zentrum des Clubs für die Erstellung und Verbreitung digitaler Inhalte, für 100 Millionen Euro (103,3 Millionen US-Dollar) an die umstrittene Blockchain-basierte Fanplattform Socios.com zu verkaufen.

Doch selbst das reichte nicht aus, um den Club zurück aufs Wasser zu holen, und Laporta verkaufte weitere 24,5 %. Diese zweite Minderheitsbeteiligung geht für weitere 100 Millionen Euro (103,3 Millionen US-Dollar) an GDA Luma, ein Unternehmen, das vom Präsidenten des Cirque du Soleil geführt wird.

Fragwürdige Zahlen

Barcelonas Fantasiegeschichte der finanziellen Rehabilitation endet nicht damit, einen Hebel zu betätigen. Auf der anderen Seite können sie auch kämpfen … selbst.

Laut dem spanischen Radiosender Cadena de Ondas Populares Españolas (COPE) hat Barca 150 Millionen Euro (155,06 Millionen Dollar) aus eigenen Mitteln verwendet, um den Verkaufspreis der ersten beiden Hebel zu erhöhen. Aus diesem Grund behauptet das Team, dass der Verkauf 667 Millionen Euro (689,4 Millionen US-Dollar) eingebracht hat, Sixth Street jedoch nur 517 Millionen Euro (534,3 Millionen US-Dollar) gezahlt hat.

Hoffentlich gibt es keine unterschiedlichen Interpretationen.”

Der spanische Riese hat dies angeblich ermöglicht, indem er sich mit Sixth Street zusammengetan hat, um eine in den USA ansässige Holdinggesellschaft namens Locksley Invest zu gründen. Sie behaupteten, Locksley sei der wahre Käufer und verpachteten die Rechte an der Sixth Street. Laporta hat es nicht geschafft, die Aufmerksamkeit von LaLiga auf sich zu ziehen. Die Liga erhielt nur 517 Millionen Euro (534,3 Millionen US-Dollar), obwohl Laporta plädierte, „dass er hofft, dass es keine unterschiedlichen Interpretationen geben wird“.

Registrierung ausstehend

Da die Saison 48 Stunden vor dem Anpfiff liegt, hat Barca immer noch nicht viele wichtige Spieler in seinem Kader aufgeführt. Die Liste umfasst Robert Lewandowski, Franck Kessié, Andreas Christensen, Raphinha, Ousmane Dembele, Jules Koundé und Sergi Roberto. Die Transfers für die drei Kadermitglieder (Lewandowski, Koundé und Raphinha) kosten zusammen 160 Euro (165,4 Millionen Dollar), zwei (Christensen und Kessié) sind Free Agents und zwei (Dembele und Roberto) sind langjährige Spieler im Camp Nou . .

Eine Nichtregistrierung bedeutet, dass Spieler nicht berechtigt sind, an LaLiga teilzunehmen. Infolgedessen hat die Eigentümerschaft von Barca extremere Methoden angewendet, um finanzielle Freiheit zu schaffen, einschließlich der Bedrohung aktueller Spieler.

Der 25-Jährige schuldet bereits 17 Millionen Euro Rückzahlung

Der niederländische Mittelfeldspieler Frenkie de Jong hat die Hauptlast von Barcas Angriff abbekommen. Dem 25-Jährigen stehen laut Medienberichten bereits 17 Millionen Euro Rückzahlung zu und er verdient in diesem Jahr rund 21 Millionen Euro. Laporta hat dem Spieler ein Ultimatum gestellt: Akzeptieren Sie eine Gehaltskürzung von 50 % oder suchen Sie sich einen neuen Verein.

Ein aktuelles Video außerhalb des Mannschaftstrainings zeigt lokale Fans, die de Jong beschimpfen und anschreien, der sich weigert, eine Gehaltskürzung zu akzeptieren, sich aber weigert, seinen Traumklub zu verlassen.

Sowohl das Team als auch der Spieler erlebten verzweifelte Stunden, als sein Agent sich weiterhin mit dem Vorstand traf. Seine Zukunft wird wahrscheinlich in den kommenden Tagen entschieden, wobei Manchester United und Chelsea beide Interesse bekunden, den Niederländer zu verpflichten.

Studienchancen gesunken?

Barca wurde letzte Saison Zweiter in LaLiga, 13 Punkte hinter Real Madrid und zwei vor Atletico Madrid. Sie erlitten auch eine fast doppelte Niederlage gegen Sevilla, das auf dem vierten Platz liegt.

Zu sagen, dass Barca im Sommer eine Investition in den Kader braucht, den es erhalten hat, wäre eine Untertreibung. Der frühere Spieler und Vereinslegende Xavi hat sich als junger Manager als vielversprechend erwiesen, aber ihm fehlt die nötige Tiefe, um eine echte Titelherausforderung aufrechtzuerhalten.

Barcelona kann es jedoch sicherlich wieder schwer haben, wenn sie keine neuen Spieler bekommen können. Beide Free Agents Christensen und Kessié könnten laufen, während das Fehlen des ewigen Ballon d’Or-Kandidaten Lewandowski ihre Offensivfeuerkraft erheblich verringern würde. Auch die brasilianische Betrügerin Raphinha begeisterte die Fans in den Vorsaison-Spielen für den Verein.

Barcelona hat derzeit die besten Chancen auf den Gewinn der spanischen Liga

Laut Top-Sportwettenanbietern, darunter DraftKings und FanDuel, hat Barcelona derzeit mit +120 die besten Chancen, die spanische Liga zu gewinnen. Diese Chance steht jedoch auf der Kippe. Wenn das Team seine Spieler nicht registrieren würde, würden die Quoten definitiv deutlich sinken.

Barcelona hat die Liga seit 2019 nicht mehr gewonnen, als Messi, Luis Suarez und Antoine Griezmann alle im Verein waren. Ihr erstes Spiel der neuen Saison findet am Samstag gegen Rayo Vallecano statt. Zweifellos werden Barca-Fans und hoffnungsvolle Wettende hoffnungsvoll bleiben, dass das Team seine derzeitige missliche Lage überwinden kann.


#Barcelonas #Titelchance #verzögert #sich #wegen #Schulden #Höhe #von #Milliarden #Dollar

Britische Wettbörsen verhängten gegen UKGC eine Geldstrafe von 630.000 £

Hämmern und hämmern

Kurz nach der Verhängung einer saftigen Geldstrafe für LeoVegas hat die UKGC die Wettbörse Smarkets mit einer sechsstelligen Geldstrafe wegen Geldwäschebekämpfung und Versäumnissen im Bereich der sozialen Verantwortung belegt. [Image: Shutterstock.com]

Mehrere Ausfälle

Im Vereinigten Königreich muss die Wettbörse Smarkets (Malta) Limited jetzt eine Geldstrafe von 630.000 £ (745.594 $) wegen Versäumnissen im Bereich soziale Verantwortung und Geldwäsche zahlen.

Die britische Glücksspielkommission hat ihre jüngste Strafaktion am Donnerstag über eine auf Twitter geteilte Pressemitteilung bekannt gegeben:

Wettbörsen mit Sitz in London mussten sechsstellige Summen aufbringen, um Kunden das Spielen zu ermöglichen, ohne eine angemessene Quellenprüfung (SOF) durchzuführen, und weil sie Kunden, die einem Verlustrisiko ausgesetzt waren, nicht identifizieren und mit ihnen in Kontakt treten konnten.

Aufträge zur Prüfung durch Dritte

UKGC erteilte Smarkets eine offizielle Verwarnung zusammen mit der Anordnung, sich einer Prüfung durch Dritte zu unterziehen. Die Regulierungsbehörde sagte, der Schritt würde sicherstellen, dass Smarkets „seine Richtlinien, Verfahren und Kontrollen zur Bekämpfung von Geldwäsche und sozialer Verantwortung effektiv umsetzt“.

Fehlende Kontrollen

Die UKGC feuerte diesen Monat buchstäblich aus allen Rohren, nachdem sie LeoVegas mit einer Geldstrafe von 1,32 Millionen Pfund (1,6 Millionen Dollar) belegt hatte. Eine Untersuchung eines Online-Glücksspielbetreibers deckte den gleichen Top-Line-Flop auf, den Smarkets kürzlich erhalten hat.

Laut einer UKGC-Pressemitteilung hat ein Smarkets-Kunde, der noch nie einen „richtigen“ SOF-Scheck erhalten hatte, über einen Zeitraum von vier Monaten 395.000 £ (467.283 $) eingezahlt. Die UKGC führt auch einen weiteren Fehler an, bei dem Kunden “erhebliche Geldbeträge zwischen Konten” transferieren, ohne dass SOF Aufsicht oder Kontrolle hat.

wir werden gegen Glücksspielanbieter vorgehen“

Sarah Gardner, stellvertretende CEO von UKGC, sagte: „Dieser Fall wurde durch eine Compliance-Prüfung identifiziert und zeigt einmal mehr, wie wir gegen Glücksspielanbieter vorgehen werden, die ihre Kunden im Stich lassen.“

Den Gefahren des Glücksspiels ausgesetzt

Gardner fügte hinzu, dass die Untersuchung des UKGC zu Smarkets mehrere Fehler aufgedeckt habe, die die Kunden dem Risiko von Glücksspielgefahren aussetzten. Der stellvertretende CEO erklärte, dass der Verstoß eine Kombination aus „schlechten Systemen und Prozessen“ und dem Versäumnis von Smarket war, Kontrollen und Richtlinien durchzusetzen.

Der UKGC erklärte jedoch auch, dass Smarkets mit seiner Untersuchung kooperiere und „Korrekturmaßnahmen ergreife, um die festgestellten Fehler zu beheben“. Es fügte hinzu, dass seine Überprüfung von Kunden, die während der Compliance-Bewertung identifiziert wurden, „keine Beweise für kriminelle Ausgaben mit dem Lizenznehmer gefunden hat“.

Laut der Website von Smarkets ermöglicht die Wettbörse ihren Kunden „Back and Lay mit den besten Wettquoten und niedrigsten Provisionen für alle wichtigen Sportarten und Politik“.

#Britische #Wettbörsen #verhängten #gegen #UKGC #eine #Geldstrafe #von

FanDuel trotz früherer Probleme kurz vor dem Eintritt in Nevada

FanDuel-Logo auf dem Handy

FanDuel hat vom Nevada Gaming Control Board die Genehmigung für den begrenzten Eintritt in den Sportwettenmarkt des Bundesstaates erhalten. [Image: Shutterstock.com]

Fast dort

Es scheint, dass FanDuel kurz davor steht, zum ersten Mal in den Sportwettenmarkt von Nevada einzusteigen. Der führende US-Sportwettenanbieter – der zuvor im Jahr 2015 eine Stop-and-Go-Anordnung im Bundesstaat erhalten hatte – erhielt am Mittwoch die Genehmigung des Nevada Gaming Control Board (NGCB), in Partnerschaft mit Boyd Gaming einen begrenzten Eintritt in den Bundesstaat zu gewähren.

Einrichtungen werden das FanDuel-Branding haben

Die Nevada Gaming Commission muss FanDuel während ihrer Sitzung am 25. August ebenfalls die Genehmigung erteilen. Wenn alles nach Plan läuft, wird das Unternehmen in das Fremont Hotel & Casino von Boyd Gaming in der Innenstadt von Las Vegas kommen. Boyd Gaming wird weiterhin das eigentliche Sportwetten betreiben, aber die Einrichtung wird das FanDuel-Branding tragen.

FanDuel hat vorerst keine Pläne, die Technologie nach Nevada zu bringen. Fremont verwendet die IGT-Plattform und wird ein Update erhalten, um einige der FanDuel-Spezifikationen aufzunehmen. FanDuel bietet Quoten und Zeilenvorschübe sowie Anleitungen und Ratschläge zum Risikomanagement. Boyd Gaming und FanDuel werden eine Vereinbarung zur Aufteilung der Einnahmen in Bezug auf das Sportwettenangebot für den Einzelhandel haben.

Adressieren möglicher Probleme

Wie von berichtet Las Vegas Review-JournalWährend einer Sitzung des Nevada Gaming Control Board sagte Amy Howe, CEO von FanDuel, dass die Renovierungsarbeiten am neuen Sportwettenanbieter bis Ende 2022 abgeschlossen sein würden. Sie bestätigte, dass das neue hochmoderne Angebot den Kunden ein großartiges Erlebnis bieten wird .

vielleicht eine Zeit in der Zukunft, wenn die App eingeführt wird.“

Zu den Plänen für die Zukunft sagte Howe: „Das Ziel ist nicht, die aktuelle FanDuel-App zu bringen. Möglicherweise wird die App in der Zukunft eingeführt, aber die App (Boyd) wird dem Benutzer weiterhin so angezeigt, wie sie es heute tut. FanDuel wird weitere behördliche Genehmigungen benötigen, um ein Online-Sportwetten zu starten.

Einige der Bedenken, die die Vorstandsmitglieder bezüglich der Pläne von FanDuel haben, betreffen Streitigkeiten mit Kunden und die Möglichkeit einer Verwischung der Markenverantwortung.

Gewinnen Sie mehr Glaubwürdigkeit

Der Eintritt in den Markt von Nevada wird einen wichtigen Meilenstein für FanDuel darstellen, da das Unternehmen 2015 von NGCB eine Stop-and-Stop-Order erhalten hat. Die Aufsichtsbehörden stellten fest, dass FanDuel seine täglichen Fantasy-Sportangebote Menschen im Bundesstaat ohne die erforderliche Lizenz anbot. Dies geschah unter früheren Eigentümern des Unternehmens, bevor Flutter Entertainment das Unternehmen im Jahr 2018 kaufte.

Boyd Gaming besitzt derzeit 5 % von FanDuel. Das Unternehmen betreibt derzeit 26 Sportwettenanbieter in den USA, 13 davon in den Casinos von Boyd Gaming. Die beiden Parteien haben auch eine iGaming-Partnerschaft.

Boyd Gaming betreibt derzeit die Sportwetten in seinen zehn Casinos im Großraum Las Vegas über die Marke Boyd Sports.

#FanDuel #trotz #früherer #Probleme #kurz #vor #dem #Eintritt #Nevada

Red Rock will sein Portfolio bis 2030 „grundsätzlich verdoppeln“.

Symbol 2030 unterwegs

In einer Ergebnisaufforderung für das zweite Quartal gab Red Rock Resorts bekannt, dass es beabsichtigt, sein Immobilienportfolio bis 2030 zu verdoppeln. [Image: Shutterstock.com]

Langspielstrategie

Kürzlich hat Red Rock Resorts eine Reihe von großen Immobilienkäufen in Las Vegas abgeschlossen und gleichzeitig leistungsschwache Casinos einer Abrissbirne übergeben. Laut CEO Frank Fertitta sind die Schritte Teil einer langfristigen Strategie, das Portfolio von Red Rock bis 2030 „im Wesentlichen zu verdoppeln“.

Einblicke in die Pläne des in Nevada ansässigen Casino-Riesen kamen am Dienstag während einer Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des zweiten Quartals 2022.

kaufte 126 Morgen Land südlich des Las Vegas Strip

Steve Cootey, Chief Financial Officer von Red Rocks, skizzierte Wachstumspläne und gab bekannt, dass das Unternehmen 126 Morgen Land südlich des Las Vegas Strip für 172 Millionen US-Dollar gekauft habe. Später enthüllte er auch die Unterzeichnung eines Kaufvertrags über eine 67 Hektar große Glücksspielseite, die für ein Casino-Resort in Nord-Las Vegas vorgesehen war.

Fertitta sagte, dass die Eigentümer von Station Casinos „weiterhin neue Häuser nacheinander auf den Markt bringen werden“.

Handbuch der Familie

Das Ziel von Red Rock, die nächste Generation von Casino-Immobilien in einem blühenden Gebiet des Las Vegas Valley zu verbessern, ist ein klassischer Schachzug aus dem Spielbuch der Familie Fertitta.

„So wie wir es machen werden, bauen wir das Unternehmen auf“, sagte Lorenzo Fertitta, stellvertretender Vorsitzender von Red Rock, in der Telefonkonferenz. Er behauptet, dass sich das Unternehmen immer auf die „Entwicklung von Greenfield-Projekten“ konzentriert habe. Um den Erfolg sicherzustellen, sagte er:

Sie müssen Immobilien kontrollieren und Entwicklungskanäle haben.“

Cootey stimmt dem zu und betrachtet den jüngsten Kauf als einen weiteren strategischen Schritt in der 46-jährigen Kampagne des Unternehmens zur Erweiterung seines Unternehmensimperiums. Er fasste den Modus Operandi von Red Rocks so zusammen, dass er „einen Gaming-Standort in einem wachstumsstarken Gebiet mit hervorragendem ein- und ausgehendem Zugang zwischen den Hauptpfaden im Las Vegas Valley“ kaufte.

Eine Beruhigung für die Einheimischen

Der neu formulierte Plan von Station Casinos wird lokale Casinobesucher, die das Schlimmste befürchten könnten, sicherlich beruhigen. Cootey beschreibt das Unternehmen als gut positioniert, um “die hochprofitablen langfristigen demografischen Trends und hohen Eintrittsbarrieren zu kapitalisieren, die den lokalen Markt in Las Vegas charakterisieren”.

Die Kaution kommt nur wenige Wochen, nachdem Red Rock Pläne angekündigt hatte, die Texas Station, Fiesta Rancho und Fiesta Henderson abzureißen und gleichzeitig das gerodete Land zu verkaufen. Die Nevadaner reagierten über Twitter auf die Nachricht, und viele beklagten den Verlust des einst hochgeschätzten Gaming-Mekkas.

Am Dienstag verteidigte Cootey jedoch die Entscheidung, das „Eigentum“ zu widerrufen. [that] ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil unseres Geschäfts.“ Er hielt die Entscheidung für “schwierig”, aber “richtig”, und fügte hinzu, dass das Unternehmen “eine enorme Anzahl eingehender Anrufe” von Interessenten am Kauf der Immobilie sehe.

#Red #Rock #sein #Portfolio #bis #grundsätzlich #verdoppeln