Freiheitsglocke

Eine Anti-Glücksspiel-Gruppe setzte sich für die Abschaffung illegaler Maschinen-Geschicklichkeitsspiele in Pennsylvania ein. [Image: Shutterstock.com]

Ein vernichtender Bericht

Eine Gruppe namens Pennsylvanians Against Gaming Expansion fordert die Schließung illegaler Glücksspiele im Quaker State.

Das Anti-Gaming-Tribunal stützte seine Aussage auf eine Analyse der Pennsylvania Lottery, die geschätzte Verluste in Höhe von 650 Millionen US-Dollar aufgrund von „unregulierten Geschicklichkeitsspielen im gesamten Commonwealth“ ergab.

Die Gruppe zitierte auch die Pennsylvania State Police, das Attorney General’s Office und das Pennsylvania Gaming Control Board mit der Aussage, dass nicht regulierte Geräte illegal und gefährlich seien.

Ärger in Pennsylvania

Die Analyse, die auch Updates zu den Auswirkungen von Geschicklichkeitsspielen liefert, zeigt die massiven unbeabsichtigten wirtschaftlichen Auswirkungen der Nutzung nicht regulierter Spiele.

wird wiederum mehr als 200 Millionen US-Dollar für ältere Pennsylvanianer und lokale Unternehmen generieren.

„Im folgenden Bericht stellen wir eine detaillierte Analyse vor, die schätzt, dass mehr als 650 Millionen US-Dollar an anfänglichen Verkäufen der Pennsylvania Lottery durch unregulierte Geschicklichkeitsmaschinenspiele im gesamten Commonwealth verloren gegangen sind“, so der Bericht im Detail. Mit anderen Worten, das zwischen Oktober 2017 und März 2022 verkaufte Erstprodukt in Höhe von 14,9 Milliarden US-Dollar könnte um mehr als 4,4 Prozent höher sein, was wiederum in dieser Zeit mehr als 200 Millionen US-Dollar für ältere Pennsylvaner und lokale Unternehmen einbringen würde. ”

Die Untersuchung ergab auch, dass sich die Zahl der vorhandenen Geschicklichkeitsspielautomaten seit 2017 um das 17-fache erhöht hat. Auch die Zahl der Einzelhändler mit mindestens einem Geschicklichkeitsspiel hat sich verachtfacht, die Zahl der Geschicklichkeitsspiele versechsfacht und Geschicklichkeitsautomaten haben jeden Bereich des Landes durchdrungen.

Laut der Anti-Game-Expansionsgruppe muss das schnelle Wachstum von Geschicklichkeitsspielen beendet werden.

„Diese Analyse sollte den Gesetzgebern als rotes Licht dienen“, sagte Pete Shelly, Sprecher von Pennsylvanians Against Gaming für die Expansion. “Es ist an der Zeit, die staatlichen Gesetze ein für alle Mal zu verschärfen und diese Maschinen abzuschalten.”

Scramble-Erweiterung

Glücksspiel in Pennsylvania ist in fast allen Formen legal, einschließlich Live- und Online- sowie Sportwetten.

Laut dem Pennsylvania Gaming Control Board haben die 16 Casinos des Bundesstaates im Geschäftsjahr 2021-22 5,04 Milliarden US-Dollar verdient, ein neues Rekordhoch. Das sind 1,2 Milliarden US-Dollar mehr als im vorangegangenen Geschäftsjahr, das immer noch einen Rekord von fast 600 Millionen US-Dollar darstellt.

Das schnelle Wachstum hat jedoch viele Debatten darüber ausgelöst, wie der Markt kontrolliert werden kann. Heute bleibt der Kampf um die Verbreitung von Geschicklichkeitsspielen hart umkämpft.

Für eine Gruppe wie die Pennsylvanians Against Gaming Expansion überwiegen die negativen Aspekte der Maschine die positiven.

Sie ziehen Einnahmen aus Programmen für Senioren ab, die von der Pennsylvania Lottery finanziert werden.“

„Diese Maschine verdient keinen Cent an Glücksspielsteuern“, sagte Shelly. „Sie bringen auch Kriminalität in die Gemeinden im ganzen Bundesstaat und entziehen ihnen Einnahmen aus Programmen für Senioren, die von der Pennsylvania Lottery finanziert werden.“

Der Gouverneur von Pennsylvania, Tom Wolf, hat beim Glücksspiel einen Mittelweg eingeschlagen. Nachdem er ein Gesetz zur Ausweitung der Reichweite von Online- und stationären Glücksspielen unterzeichnet hatte, warnte er den Gesetzgeber im Jahr 2020, dass sein Programm den Spielern „viele“ Optionen geboten habe. Aufsehen erregte er 2021 auch mit der Aussage, er wolle die Glücksspielsteuer in einen Hilfsfonds für Studiengebühren verlagern.

Mehrere lokale Casinos wurden Anfang dieses Jahres mit einer Geldstrafe belegt, weil sie ausgeschlossenen Kunden erlaubt hatten, in ihren Einrichtungen zu spielen.

#AntiGamingGruppe #greift #illegales #Glücksspiel #Pennsylvania

Anti-Gaming-Gruppe greift illegales Glücksspiel in Pennsylvania an
Tagged on: