Bomarzo-Taman-Park

Hustler Casino prognostizierte ein Overlay und sagte ein $250.000-Garantie-Preispool-Turnier nach vier anfänglichen Flügen ab und hat dafür viel Hitze einstecken müssen. [Image: Alessio Domato via Wikimedia Commons]

Was getan wurde, kann nicht rückgängig gemacht werden

Larry Flynt hat einmal gesagt: „Meinungen sind wie Arschlöcher – jeder hat sie.“ Das ist meins: Versprechen Sie nichts, was Sie nicht halten wollen. Bieten Sie keine Garantie an, die Sie nicht einlösen möchten.

Das Problem ist, dass es nicht gut genug ist.

Verdienst an Nick Vertucci und Ryan Feldman, die zweifellos 24 Stunden im Feuerlöschmodus verbracht haben, um General Manager Shaun Yaple und dem Rest des Top-Managements von Hustler Casino den großen Fehler zu erklären, den sie gerade begangen haben, die Auszahlung war von unschätzbarem Wert. den Spielern gegeben. Das Problem ist, dass es nicht gut genug ist. Was getan wurde, kann nicht rückgängig gemacht werden.

Am 2. August, nachdem die ersten vier Flights gespielt worden waren, traf Yaple die Entscheidung, die verbleibenden frühen Flights des Hauptevents der Larry Flynt Grand Slam of Poker Memorial Series abzusagen und verzichtete auf die $250.000-Garantie. Er verkündete die Neuigkeiten auf Twitter, sein Post stieß auf harsche Kritik aus fast allen Ecken der Poker-Community.

Orcus: Römischer Gott der Eide

In der römischen Mythologie war Orcus der Gott der Eide, der Pflicht, der Bestrafung, der Hinrichtung und der Unterwelt. Er wurde hauptsächlich in ländlichen Gebieten des Römischen Reiches verehrt und als beeindruckender bärtiger Riese dargestellt. Seine Aufgabe ist es, Kriminelle zu foltern, insbesondere diejenigen, die ihre Versprechen brechen.

Ohne Ausnahmen für Adlige, Aristokratie oder Priester würde Orcus diejenigen fangen, die ihre Versprechen gebrochen haben, und sie in die Unterwelt bringen. Die Strafen reichten von qualvollen Qualen vor dem Tod über die bloße Hinrichtung bis hin zur Inhaftierung, bis die Versprechungsbrecher ausgereicht hatten, um für ihre Sünden zu büßen.

Die Römer glaubten, dass die Worte einer Person ihr Band seien. Deshalb wird Orcus oft mit offenem Mund dargestellt, eine Anspielung auf die Idee eines Eids und Versprechens. Mit offenem Mund betrachten Pokerspieler Hustlers gebrochenes Versprechen.

ich bin so dumm

In der Welt des Pokers leihen wir uns gegenseitig Geld, spielen miteinander, kaufen uns gegenseitig die Action und tauschen die Teile des anderen. Vereinbarungen sind oft an nichts anderes gebunden als eine Textnachricht oder ein „Daumen hoch“-Emoji. Wie die Römer sind unsere Worte unsere Fesseln.

Wir verlassen uns auf das Gericht der öffentlichen Meinung

In Ermangelung eines rechtlichen Rahmens zur Durchsetzung solcher Transaktionen verlassen wir uns auf die Gerichte der öffentlichen Meinung, sowohl als Abschreckung als auch als Möglichkeit, diejenigen zu bestrafen, die es wagen, uns zu täuschen. Es ist, als hätten wir alle George W. Bush sagen gehört: „Dumm von mir, Schande über dich. Täusche mich – du lässt dich nicht mehr täuschen“ und dachte: „Hmmm, ja, das wäre unser Moralkodex.“

Das Endergebnis ist Vertrauen, und das gilt auch für Pokerbetreiber. Pokerspieler riskieren ihr Geld, um das Geld anderer Leute zu gewinnen, und die Organisatoren von Pokerturnieren gehen das Risiko der Überziehung ein, indem sie Preispools anbieten, die garantiert die Menge anziehen. Eine Wette ist eine Wette. Versprechen sind Versprechen. Eine Garantie ist eine Garantie. Wir haben alle ein paar Skins ins Spiel gesteckt.

Pokerspieler reagieren

Jacqueline Burkhart warnt die Pokergemeinschaft nachdrücklich davor, eine solche Doppelzüngigkeit zu akzeptieren:

Alex Jacob stimmt dem zu und weist auf die Sinnlosigkeit einer unbesicherten Garantie hin:

Barry Carter schlägt ironisch vor, dass das Problem semantisch sein könnte:

Doug Polk mischte sich ebenfalls ein und wies auf die beträchtlichen Ebenen hin, die sein Kartenclub The Lodge Anfang dieses Jahres geehrt hatte:

Hustler verspricht Rückerstattungen und ein zusätzliches $50.000-Turnier

Geld (oder Geldmangel) hörte schließlich bei Shaun Yaple auf, der einige scharfe Kritik erhielt. Über Twitter entschuldigte er sich, untergrub die Entschuldigung aber später, indem er einen „größeren Club“ beschuldigte, der in Hustlers Zeitplan eingetreten war, und sagte, dass die Einhaltung der Garantie gleichbedeutend mit einem Sprung „von einer Klippe“ sei.

Weit entfernt von dem mea culpa, das die Situation erforderte, und um zu verhindern, dass das Versagen der Öffentlichkeitsarbeit der Marke irreparablen Schaden zufügt, sprangen die Produzenten von Hustler Casino Live, Vertucci und Feldman, als consiglieri ein. Die Frucht ihrer Ratschläge war das Video des Trios vom 3. August, das eine Vergütung versprach, sowohl für die Spieler, die das Turnier spielen, als auch für die Gesellschaft als Ganzes.

Yaple verspricht jedem Spieler ein Buy-in von $350. Insgesamt wurden nur vier der ursprünglich zwölf Flüge durchgeführt, was insgesamt 123 Einsendungen anzog. Die verbleibenden Spieler werden ebenfalls zurückkehren, um um den organisch generierten Preispool zu kämpfen. Darüber hinaus sagte Yaple, dass Hustler beim bevorstehenden Turnier mit Hustler Casino Live zusammenarbeiten wird, um den Preispool um zusätzliche 50.000 $ zu erhöhen.

Wurde der Gerechtigkeit Genüge getan?

Wir haben keinen Schwurgott in der Pokerwelt, also müssen wir unser eigener Orcus sein und unsere kollektive Stimme nutzen, um diejenigen, die ihr Versprechen brechen, metaphorisch in die Unterwelt zu ziehen, um die richtige Menge an Geißelung zu erhalten.

Bis zu einem gewissen Grad ist dies ein Gewinn für die Poker-Community

Wurde in diesem Fall der Gerechtigkeit Genüge getan? Wurde eine angemessene Entschädigung gezahlt? Ich glaube nicht. Bis zu einem gewissen Grad ist dies ein Gewinn für die Poker-Community, was beweist, dass sie Casino-Betreiber zu einer friedlichen Handlung demütigen kann.

Das Problem ist, dass es nicht genug war und der Weg zurück zum Ort des Vertrauens für Hustler Casino, Yaple und ihre Partner ein langer sein müsste.


#Hustler #Casino #verzichtet #auf #Guarantee #Tournament

Hustler Casino verzichtet auf $250.000 Guarantee Tournament
Tagged on: