01. September visuell

Kansas-Sportwetten werden am 1. September nach einer schnellen Änderung des Gesetzgebers gestartet. [Image: Shutterstock.com]

Nette Überraschung

Beamte aus Kansas haben die meisten Menschen überrascht, nachdem sie enthüllt hatten, dass das Sportwetten tatsächlich am 1. September starten kann.

Anfang dieser Woche sah es so aus, als hätten Kansas Sportsbooks keine Chance, vor Beginn der NFL-Saison am 8. September live zu gehen, aber ein neuer Zeitplan wird sicherstellen, dass Kansans auf das erste Spiel wetten können.

Der offizielle vollständige Launch findet am 8. September statt

Die Gouverneurin von Kansas, Laura Kelly, gab am Donnerstag bekannt, dass Sportwetten im Einzelhandel in den vier staatlich betriebenen Casinos per Soft-Launch am 1. September eröffnet werden, während Online-Sportwetten am selben Tag ebenfalls live gehen werden. Wenn alles nach Plan läuft, findet der offizielle vollständige Start am 8. September statt.

Die Bediener machen sich bereit

Zu den vier Casinos in Kansas, die für Sportwetten im Einzelhandel eingerichtet sind, gehören das Boot Hill Casino & Resort, das Kansas Crossing Casino & Hotel, das Hollywood Casino und das Kansas Star Casino. Jedes Casino kann mit bis zu drei Online-Sportwettenanbietern zusammenarbeiten.

Eine Reihe von Online-Sportwetten ist ebenfalls bereit, am 1. September zu starten. Die Liste umfasst FanDuel, DraftKings, Caesars, Barstool Sports und BetMGM. Diese Betreiber haben aufgrund ihrer Erfolgsbilanz in anderen Bundesstaaten befristete Einjahreslizenzen erhalten.

Auch Tribal Casinos verhandeln derzeit mit den Bundesstaaten über einen eigenen Einstieg in die Sportwetten. Wenn der Stamm die Genehmigung der Regierung erhält, Wetten anzubieten, können sie starten, sobald sie ihre Sportwetten zum Laufen gebracht haben.

Gouverneur Kelly kommentierte die Bedeutung der Einführung von Wetten wie folgt: „Die Legalisierung von Sportwetten ist eine vernünftige Lösung, die Kansas Geld in Kansas spart und geschäftliche Sportveranstaltungen, Casinos, Restaurants und andere Unterhaltungsmöglichkeiten fördert.“ Er fuhr fort, allen ihren jeweiligen Partnern zu danken, die dazu beigetragen haben, die Sportwetten rechtzeitig zur Fußballsaison auf den Markt zu bringen.

Schnelle Abwicklung

Wenn der Start nach Plan verläuft, hat Kansas anderen Staaten wirklich gezeigt, wie es geht, wenn es darum geht, Wetten schnell in Gang zu bringen. Die Gesetzgeber brauchten nicht lange, um den Markt für die Markteinführung zu genehmigen. Gouverneur Kelly unterzeichnete das Gesetz erst im Mai, am 1. Juli wurde das Gesetz offiziell in Kraft gesetzt. Die Kansas Racing and Gaming Commission war mit Hilfe der Kansas Lottery damit beschäftigt, die Vorschriften für den Sportwettensektor fertigzustellen.

Es wird geschätzt, dass die jährlichen Steuereinnahmen in Kansas aus Sportwetten 10 Millionen US-Dollar betragen werden, wobei der Steuersatz für Einnahmen aus Einzelhandels- und Online-Sportwetten auf 10 % festgelegt wird.

Die schnelle Bearbeitungszeit in Kansas ist besser als in einigen anderen Bundesstaaten. Zum Beispiel sind mehr als 455 Tage vergangen, seit der Gouverneur von Maryland, Larry Hogan, ein Gesetz zur Legalisierung von Online-Wetten unterzeichnet hat; Sportwetten immer noch nicht live.

Die bisherige Rekordumlaufzeit für einen Bundesstaat war Iowa, das 95 Tage, nachdem das Gesetz seinen vollen Anteil erhalten hatte, ein Sportwetten startete. Kansas ist auf dem besten Weg, diesen Rekord um etwa 74 Tage zu schlagen.

#Kansas #Sportsbooks #können #jetzt #September #starten

Kansas Sportsbooks können jetzt am 1. September starten
Tagged on: