FedEx-Foren

Caesars und die Memphis Grizzlies bündeln ihre Kräfte in der neuesten Partnerschaft zwischen der professionellen Sportarena und dem Glücksspielgiganten. [Image: Shutterstock.com]

„Sondersaison“

Caesars Entertainment gab bekannt, dass sein Sportwettenanbieter Caesars die Memphis Grizzlies während der kommenden NBA-Saison sponsern wird.

Tennessee ist für uns ein wichtiger Bundesstaat voller leidenschaftlicher Sportfans.”

„Die Memphis Grizzlies sind ein aufregendes junges NBA-Team und es ist großartig, diese Partnerschaft vor einer besonderen Saison für das Franchise bekannt zu geben“, sagte Chris Holdren, Co-Präsident von Caesars Digital, bei der Ankündigung. “Tennessee ist für uns ein wichtiger Bundesstaat voller leidenschaftlicher Sportfans.”

Der mehrjährige Vertrag verschafft Caesars Zugang zu Grizzlies-Merchandise, -Logos und -Aktionen am Spieltag. Es wird auch dazu beitragen, die Caesars Sportsbook Lounge in der Haupthalle des FedEx Forums, dem Heimstadion von Memphis, einzurichten.

Memphis Grizzlies gewinnen weiter

Caesars hat eine bestehende Präsenz in Tennessee, was ein Verkaufsargument während der Verhandlungen ist. Der Unterhaltungsriese sieht den neuen Deal auch als Brücke, um den Fans bisher unerfüllte Abenteuer zu bieten.

„Wir nutzen die Gelegenheit, unsere Verbindungen in der Gegend von Memphis durch unser nahe gelegenes historisches Resort Horseshoe Tunica zu stärken“, sagte Holdren. „Diese Zusammenarbeit ermöglicht es uns, mehr Sportfans anzusprechen und ihnen gleichzeitig ein Erlebnis zu bieten, das sie sonst nirgendwo bekommen können.“

Der Zeitpunkt des Umzugs fiel auch mit dem Aufstieg des Teams zusammen.

Der Zeitpunkt des Umzugs fiel auch mit dem Aufstieg des Teams zusammen. Der letztjährige Memphis-Kader beendete die Saison mit 56-26 und stellte damit den Franchise-Rekord für die meisten Siege in einer einzigen Saison ein. Es gab ihnen auch die Nummer zwei in den Playoffs der Western Conference.

Die Grizzlies haben auch einen der elektrisierendsten Stars des Basketballs, Ja Morant, der ihren Rückraum anführt. Seine außerirdischen Leichtathletik- und Highlight-Spiele werden Memphis nicht nur in den Nachrichten halten, es wird ihnen auch mehr Sendeplätze zur Hauptsendezeit einbringen und so ihre Sichtbarkeit erhöhen.

Der Teampräsident, Jason Wexler, war während der Bekanntgabe der Partnerschaft überglücklich.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Caesars Sportsbook, einem der größten Namen im Sport- und Unterhaltungsbereich“, sagte Wexler. “Die Ausrichtung von Caesars Sportsbook auf die digitalen Veranstaltungen, Inhalte und Funktionen von Grind City Media wird die kontinuierliche Entwicklung und Bereitstellung erstklassiger Inhalte für alle Sportfans verbessern.”

„Wir freuen uns auch auf die Gelegenheit, unsere Fans im FedExForum begrüßen zu dürfen, um die neu umbenannte Caesars Sportsbook Lounge zu besuchen, um ihre Lieblingssportsendungen anzusehen oder eine private Veranstaltung auszurichten.“

Caesars schließt sich der wachsenden Liste an

Sportwetten, die mit professionellen Sportmannschaften und Stadien zusammenarbeiten, sind in den USA immer häufiger geworden.

Während des jüngsten Gesetzgebungsstreits in Missouri über Sportwetten haben sich professionelle Sportmannschaftsbesitzer zusammengeschlossen, um die Gesetzgebung voranzutreiben. Ihr Hauptziel nach Erreichen des Rechtsstatus ist es, Sportwetten mit Veranstaltungen in der Arena zu integrieren.

Auch andere Sportarten entwickeln sich; DC United war kürzlich das erste MLS-Team, das einen Wettanbieter auf seiner Seite begrüßte und FanDuel als seinen Partner bei Audi Field registrierte.

Die NBA erlebt derweil ein Wiederaufleben der Zuschauerzahlen. Das Finale der letzten Saison zwischen den Golden State Warriors und den Boston Celtics hatte durchschnittlich 12,4 Millionen Zuschauer, ein deutlicher Anstieg gegenüber den Finals 2021 und 2020, die nicht einmal mehr als 10 Millionen Aufrufe in einem Spiel erreichten.

Fans und Experten haben spekuliert, dass die erhöhte Parität in der Liga zu Wachstum geführt hat. Memphis ist eines von vielen bisher unbeachteten Teams, die den Sprung zur Bekanntheit geschafft haben.

Die NBA-Saison 2022/23 beginnt am Dienstag, den 19. Oktober.

#Memphis #Grizzlies #gehen #Exklusivvertrag #mit #Caesars #ein

Memphis Grizzlies gehen Exklusivvertrag mit Caesars ein
Tagged on: