Geschäftsmann Händeschütteln mit der Skyline der Stadt im Hintergrund

Churchill Downs hat 49 % der United Tote für einen nicht genannten Betrag an NYRA Content Management Solutions, LLC verkauft. [Image: Shutterstock.com]

Finanzielle Details nicht bekannt gegeben

Churchill Downs Incorporated hat angekündigt, den größten Teil seiner Tochtergesellschaft United Tote zu verkaufen. NYRA Content Management Solutions, LLC wird einen Anteil von 49 % an dem Unternehmen übernehmen, wobei die Transaktion voraussichtlich bis Ende des Jahres abgeschlossen sein wird. Es ist unklar, wie viel die Tochtergesellschaft der New York Racing Association (NYRA) ausgegeben hat, um die Vereinbarung zu sichern.

deckt alle Geschäftszweige von United Tote mit Ausnahme des Pari-Mutuel-Wohnsektors ab

Die Verkäufe von Churchill Downs Incorporated (CDI) decken alle Geschäftszweige von United Tote mit Ausnahme des Pari-Mutuel-Wohnsektors ab. United Tote bietet als Lieferant von Produkten und Technologien für Rennstrecken und andere Arten von Pari-Mutuel-Einrichtungen verschiedene Serviceoptionen an.

Der Käufer, NYRA, ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das für drei Pferderennbahnen in New York verantwortlich ist. Das Unternehmen betreibt die Saratoga Race Course, die Aqueduct Racetrack und den Belmont Park. NYRA unterzeichnete eine separate Vereinbarung zur Nutzung der Dienste von United Tote in diesen drei Liegenschaften bis 2023.

Zukunftsplan

NYRA und CDI planen eine Zusammenarbeit, um eine umfassende und effiziente Pari-Mutuel-Lösung durch die branchenführende United Tote in Qualität und Leistung zu schaffen. Ziel ist es, die Pferderennbranche in einer Sportwettenplattform auszubauen, um einen neuen Kundenstamm zu erreichen.

United Tote entwickelt, fertigt und betreibt Pari-Mutuel-Wettsysteme in ganz Nordamerika und international. Das Unternehmen hat über 150 Rennunternehmen, die mit ihm zusammenarbeiten, sowie mehrere Off-Track-Wetteinrichtungen.

Ein weiterer großer Verkauf von CDI

Churchill Downs Incorporated war ziemlich damit beschäftigt, Immobilien zu verkaufen. Im Juni gab das Unternehmen den Verkauf von 115,7 Acres Land in der Nähe des Calder Casino in Florida an Link Logistics für 291 Millionen US-Dollar bekannt. Link Logistics ist eine Tochtergesellschaft der Private-Equity-Gesellschaft Blackstone.

Nachdem der Verkauf abgeschlossen war, behielt CDI noch 54 Morgen in Miami Garden, dem Standort des Calder Casino.

CDI plant, die Erlöse aus dem Grundstücksverkauf zum Kauf von Liegenschaften im Zusammenhang mit der jüngsten Akquisition von Peninsula Pacific Gaming zu verwenden.

#NYRA #erwarb #United #Tote #von #Churchill #Downs

NYRA erwarb 49 % United Tote von Churchill Downs
Tagged on: