Die Werbeausgaben für politische Wetten in Kalifornien könnten bis zu 500 Milliarden US-Dollar betragen

US-Dollar-Scheine

Die politischen Werbeausgaben in Kalifornien für Sportwettenangebote könnten laut Experten bis zu einer halben Milliarde Dollar bis zum Zeitpunkt der Abstimmung im November betragen. [Image: Shutterstock.com]

Rekordverdächtige Zahl

Mehrere Gruppen versuchen seit einiger Zeit, Sportwetten in Kalifornien zu legalisieren. In einem entscheidenden Moment des Jahres haben mehrere wettbezogene Vorschläge ihren Weg in die Wahl im November gefunden, und gegnerische Gruppen geben viel Geld aus, um Stimmen zu erhalten.

Die Gesamtausgaben können eine halbe Milliarde Dollar erreichen

Bis heute belaufen sich die politischen Werbekosten im Zusammenhang mit den beiden Wettgrößen Proposition 26 und 27 auf etwa 350 Millionen US-Dollar. Experten gehen davon aus, dass bis zur Abstimmung im November die Gesamtausgaben bis zu einer halben Milliarde Dollar betragen könnten Los Angeles Zeiten.

Die bisherigen Rekordausgaben im Zusammenhang mit Wahlen in Kalifornien kamen im Jahr 2020, als die Mitfahrgelegenheiten Lyft und Uber versuchten, Änderungen an den staatlichen Arbeitsgesetzen vorzunehmen. Insgesamt wurden 224 Millionen US-Dollar für die Kampagne eingesetzt.

Zwei Vorschläge

Die große Frage, vor der die Kalifornier stehen, ist, ob sie eine signifikante Expansion des Glücksspiels einführen wollen und wenn ja, welche Gruppe davon am meisten profitieren wird.

fordert die Legalisierung von Online-Sportwetten

Proposition 26 versucht, legale Sportwetten im Einzelhandel auf Rennstrecken und in Stammes-Casinos einzuführen. Proposition 27 fordert unterdessen die Legalisierung von Online-Sportwetten, wobei Staatsstämme in der Lage sind, mit kommerziellen Wettanbietern wie DraftKings und FanDuel zusammenzuarbeiten, um mobile Wetten einzuführen.

Befürworter beider Maßnahmen haben umfangreiche Werbekampagnen gestartet. Die Anzeige des Proposition 27-Teams, einer Koalition aus BetMGM, DraftKings und FanDuel, versucht die Zuschauer davon zu überzeugen, dass Online-Sportwetten erhebliche Steuereinnahmen generieren werden, die dazu beitragen könnten, das ernsthafte Obdachlosigkeitsproblem des Staates zu lösen.

Im Gegensatz dazu behauptet die Anzeige für die von Stämmen unterstützte Proposition 26, dass Online-Sportwetten nur gierigen Unternehmen zugute kommen und zu einer weit verbreiteten Spielsucht führen werden.

Ein unerschlossener Markt

Da Kalifornien der mit Abstand bevölkerungsreichste Staat des Landes ist, bietet es einen großen Sportwettenmarkt mit ungenutztem Potenzial. Experten schätzen, dass der Markt etwa 3 Milliarden Dollar wert sein wird. Aus diesem Grund kämpft jeder, der sich für das Glücksspiel interessiert, so hart im Staat.

DraftKings und FanDuel sind zwei der größten Käufer in Kalifornien. Sie haben 150 Millionen US-Dollar für eine Kampagne zur Unterstützung von Proposition 27 bereitgestellt. Viele Stämme von Casinobesitzern haben 92 Millionen US-Dollar zugesagt, um Proposition 26 zu fördern, während andere Stämme 66 Millionen US-Dollar gespendet haben, um sich gegen Proposition 27 zu stellen. Schließlich hat der Cardroom 41 Millionen US-Dollar gespendet, um sich gegen Proposition zu stellen 26 .

Anträge bedürfen zur Annahme nur einer einfachen Mehrheit. Es ist noch nicht klar, was passieren wird, wenn die beiden Vorschläge die Zustimmung der Wähler erhalten.

#Die #Werbeausgaben #für #politische #Wetten #Kalifornien #könnten #bis #Milliarden #USDollar #betragen

Stacey Abrams will Sportwetten in Georgia legalisieren

Stacey Abrams

Georgias Gouverneurskandidatin Stacey Abrams will Glücksspiele und Sportwetten in ihrem Bundesstaat legalisieren. [Image: Shutterstock.com]

Unzufriedenheit mit dem Amtsinhaber

Die Kandidatin des demokratischen Gouverneurs von Georgia, Stacey Abrams, stellte kürzlich einen neuen Wirtschaftsplan vor, der Casino-Glücksspiele und Sportwetten legalisieren würde.

er kann so viele Finger zeigen, wie er will.“

Abrams, einer der einflussreichsten derzeit im Amt befindlichen Demokraten, hat viele der aktuellen wirtschaftlichen Probleme Georgiens dem derzeitigen Gouverneur Brian Kemp zugeschrieben und erklärt, dass „er so viele Finger zeigen kann, wie er will“ und „das ist die Wirtschaft, die er geschaffen hat“. oder nicht.”

Abrams’ Kampagne für legales Casino-Glücksspiel steht im Einklang mit seinen Plänen, ein breiteres Publikum zu erreichen. Er hofft, dass die Einbeziehung von mehr Teilnehmern in die Wirtschaft mehr Geld an Minderheiten und lokale Geschäftsinhaber weiterleiten wird.

Georgia Sportwetten bekommt eine Chance

Sportwetten sind nirgendwo in Georgien legal. Die Gesetzgeber der Bundesstaaten unternahmen 2021 und 2022 mutige Anstrengungen, wurden jedoch eingestellt, bevor sie die erforderlichen Stimmen erhalten hatten.

Abrams möchte jedoch die Einnahmen aus Casino-Glücksspielen und Sportwetten verwenden, um finanzielle Hilfsprogramme zu finanzieren. Dadurch kann er in den Staat reinvestieren, ohne die Zuweisung bereits vorhandener Rücklagen zu ändern.

Studien prognostizieren potenzielle Milliarden in wirtschaftlichen Impact-Fonds“

“Dies wird eine dauerhafte Einnahmequelle sein, um einen breiteren Zugang zu Bildung zu gewährleisten”, sagte Abrams. „Die Studie prognostiziert das Potenzial für Milliarden in einem Economic Impact Fund, der nicht nur unsere Bemühungen zur Besetzung und Erweiterung des Hope-Stipendiums finanzieren wird, sondern Georgien auch neue wirtschaftliche Möglichkeiten bieten wird, die Arbeitsplätze schaffen und unsere Wirtschaft für alle stärken können . ”

Zwei Drittel des georgischen Senats und des Repräsentantenhauses müssen dem Vorschlag zustimmen, bevor er an die Wähler gehen kann.

Weitere Ziele des Abrams-Plans sind kostenlose technische Hochschulen für Einwohner des Bundesstaates, Wachstumsfonds für Kleinunternehmen, Erneuerung von Vertragsangeboten, Erweiterung von Medicaid und einfacherer Zugang zu landwirtschaftlichen Schulen.

Klima messen

Am 11. August hatte FiveThirtyEight Amtsinhaber Kemp in der Umfrage mit 48,9 % zu 44,0 % an der Spitze von Abrams geführt. Die Sportwettenplattform bleibt eine wichtige Säule in ihrem Wahlkampf.

Wir können es uns leisten und wir müssen es.”

„Wir konnten es uns leisten und wir mussten es“, sagte Abrams, als er über legale Sportwetten sprach.

Die Georgier sollten optimistisch sein, dass es irgendwann zu Veränderungen kommen wird, selbst wenn die Legislativsitzung Anfang 2022 keine neuen Gesetze hervorbringen sollte. Der Sprecher des Repräsentantenhauses, David Ralston, sagte zuvor: „… es gibt einen Wunsch, den ich noch nie zuvor gesehen habe, etwas zu tun.“

Peach State wird für viele Betreiber ein lukrativer Markt sein, wenn der Markt öffnet. Die Atlanta Falcons, Atlanta Hawks, Atlanta Braves und Atlanta United FC sind die Hauptattraktionen in ihren jeweiligen Sportarten.

Auch die Georgia Bulldogs, die amtierenden nationalen College-Football-Meister, werden ordentlich Geld verdienen. Allein Meisterschaftsspiele haben jedes Jahr weltweit geschätzte 1 Milliarde US-Dollar.

Georgien hat auch die Möglichkeit, einen regionalen Präzedenzfall zu brechen, indem es Sportwetten legalisiert. Die einzigen südöstlichen Bundesstaaten, die Sportspieldienste anbieten, sind Tennessee und Mississippi oder, wenn der Begriff „regional“ liberalisiert wird, North Carolina und Louisiana, bis ein Gerichtsurteil über den Deal mit Florida vorliegt.

Die Gouverneurswahlen in Georgien finden am Dienstag, den 8. November statt.

Kommerzielle Sportwetten machten in den USA im Jahr 2021 4,3 Milliarden US-Dollar ein, eine Steigerung von 179,7 % gegenüber dem Vorjahr.

#Stacey #Abrams #Sportwetten #Georgia #legalisieren

Tribe arbeitet mit Caesars im New Virginia Casino Resort zusammen

East Cherokee Indian Band Flagge

Caesars Entertainment und die Eastern Band of Cherokee Indians sind gemeinsame Partner des 650-Millionen-Dollar-Casinos in Virginia. [Image: Shutterstock.com]

Beeindruckendes Projekt

Die Eastern Band of Cherokee Indians ist eine Partnerschaft mit Caesars Entertainment im Rahmen eines 650-Millionen-Dollar-Casino-Resort-Projekts in Virginia eingegangen. Caesars gab die Partnerschaft am Mittwoch bekannt; Die Entwicklung von Caesars Virginia in Danville wird im Laufe der Woche beginnen. Der aktuelle Plan sieht vor, dass das Resort vor Ende 2024 eröffnet wird. Es wird erwartet, dass es Tausende von Arbeitsplätzen schafft und zu einem wichtigen Motor des Tourismus und der lokalen Wirtschaft wird.

über 1.300 Spielautomaten, 85 Tischspiele und 24 elektronische Tischspiele

Das Resort wird 500 Hotelzimmer und einen Spielbereich mit mehr als 1.300 Spielautomaten, 85 Spieltischen und 24 elektronischen Spieltischen umfassen. Es wird auch einen Caesars Sportsbook und einen World Series of Poker (WSOP) Pokerraum geben. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen ein Swimmingpool, ein Spa, ein Restaurant, eine Bar, ein Live-Unterhaltungstheater mit 2.500 Sitzplätzen und 40.000 Quadratfuß Tagungs- und Tagungsfläche.

Lange währende Beziehung

Nach Fertigstellung des Casino-Resorts wird Caesars Hausverwalter. Die Eastern Band of Cherokee-Indianer werden Partner des Joint Ventures, und Minderheitsinvestoren aus der Region werden sich anschließen. Caesars plant, sein bestehendes Prämienprogramm zu nutzen, wenn das Casino eröffnet wird, um Kunden für die Einrichtung in Danville zu gewinnen.

“wertvoller Partner” des Casinounternehmens seit mehr als zwei Jahrzehnten

Anthony Carano, Chief Operating Officer und Präsident von Caesars Entertainment, sprach darüber, wie die Eastern Band of Cherokee Indians seit mehr als zwei Jahrzehnten ein „wertvoller Partner“ des Casinounternehmens ist. Er erwähnte auch, wie das neue Casino-Resort das Beste aus kulinarischer Exzellenz und Unterhaltungstalent „in die Gegend von Danville bringen wird, damit die Leute es genießen können“.

Richard Sneed, Chief Indian Eastern Band of Cherokee, begrüßte ebenfalls die Gelegenheit, die das Joint Venture dem Stamm bot. Als er über die Pläne des Anwesens sprach, sagte er, dass es „ein erstklassiges Resort sein würde, das sich durch den Luxus und Service auszeichnet, den die Gäste von Caesar kennen und erwarten“.

Erweitern Sie ihr Portfolio

Caesars Entertainment ist derzeit das größte inländische Casino- und Unterhaltungsunternehmen in den USA. Es ist Eigentümer und Verwalter von mehr als 50 Immobilien im ganzen Land. Caesars ist bereits über sein Online-Sportwetten in Virginia präsent, verfügt jedoch nicht über ein landbasiertes Casino im Bundesstaat. Danville ist eine von mehreren Städten in Virginia, die 2020 grünes Licht für die Eröffnung eines Casinos erhalten haben.

Zu den Casino-Marken von Caesars Entertainment gehören Caesars, Eldorado, Horseshoe und Harrah’s.

Die Eastern Band of Cherokee Indians ist ein Stamm aus North Carolina. Es hat zwei Casinos in seinem Heimatstaat: Harrah’s Cherokee Casino und Harrah’s Cherokee Valley River. Der Stamm kaufte letztes Jahr auch das Casino Caesars Southern Indiana für 250 Millionen Dollar von Caesars Entertainment.

#Tribe #arbeitet #mit #Caesars #Virginia #Casino #Resort #zusammen

FuboTV macht einen Rückzieher und erwägt Pläne für integriertes Glücksspiel

FuboTV-Logo mit Börsenticker im Hintergrund

Der Streaming-Anbieter FuboTV zieht sich von seinen Plänen zurück, integrierte Glücksspieldienste anzubieten. [Image: Shutterstock.com]

Vielversprechende Zahlen

Der Streaming-Anbieter FuboTV ist nicht mehr daran interessiert, einen eigenen integrierten Glücksspiel-Streaming-Dienst zu verfolgen.

Die Nachricht kommt, obwohl Fubo mit 946.735 Abonnements am Ende des zweiten Quartals ein Wachstum von 41 % im Jahresvergleich verzeichnete. Internationale Kunden in Frankreich und Spanien überstiegen ebenfalls 347.000. Der nordamerikanische Umsatz stieg um 65 % auf 216,1 Millionen US-Dollar und der internationale Umsatz auf 5,8 Millionen US-Dollar.

Doch David Gandler, CEO von Fubo, und der Vorsitzende Edgar Bronfman Jr. stellt fest, dass das Unternehmen „unter Druck steht, hauptsächlich aufgrund der Underperformance bestimmter Sportinhalte während eines typischerweise schwach wachsenden Teils des Jahres“.

FuboTV passt seinen Kurs an

Fubo ermöglicht es Benutzern bereits, In-App-Vorhersagen über Spielergebnisse zu treffen. Sein Glücksspieldienst startet in Iowa und Arizona, und das Unternehmen plant, während der Fußballsaison auf andere Bundesstaaten auszuweiten.

Alles, was Fans brauchen, ist einen QR-Code zu scannen, der sie dann zum Fubo-Sportwetten weiterleitet. Fans in Staaten außerhalb von Arizona und Iowa können weiterhin um Punkte auf der nicht monetarisierten Rangliste kämpfen.

In einem Brief an die Aktionäre wurden die Veränderungen in der Wirtschaft und die steigende Inflation als Anlass zur Sorge genannt.

Aber als der Markt wuchs, suchten Gandler und Bronfman nach Möglichkeiten, sie zu „reparieren und anzupassen“. [their] Geschäft.” In einem Brief an die Aktionäre wurden die Veränderungen in der Wirtschaft und die steigende Inflation als Anlass zur Sorge genannt.

„Wir sehen eine bedeutende Gelegenheit, die internen Kosten weiter zu senken und eine Verbesserung der inhaltsbezogenen Einheitsökonomie voranzutreiben“, schrieb das Ehepaar Fubo. „Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere margenstarken Werbeeinnahmen deutlich zu steigern. Wir glauben, dass das Schneiden von Kabeln in diesem wirtschaftlichen Umfeld nur zunehmen wird und Fubo weiterhin von diesem sich beschleunigenden Trend profitieren wird.“

Insbesondere stieg der Handelspreis von Fubo nach der Veröffentlichung der Gewinnzahlen.

Eine drohende Entscheidung

Fubo gibt nicht auf, den Glücksspielmarkt insgesamt auszubauen. Stattdessen verlängern sie einfach den Prozess, während sie einen anderen Weg in Erwägung ziehen.

Gandler und Bronfman sagen das, nachdem sie „den besten Weg zur Skalierung evaluiert“ haben. [their] Fähigkeiten auf dem heutigen Markt”, werden sie “diese Chance nicht weiter verfolgen” [their] haben.“ Infolgedessen werden interaktive Wettdienste jetzt „strategisch überprüft“.

Wetter müssen sich keine Sorgen machen, denn wo sich eine Tür schließt, scheint sich eine andere geöffnet zu haben. Fubo wies ausdrücklich darauf hin, dass sie die Gelegenheit nicht alleine nutzen würden, was impliziert, dass sie nach einem Partner suchen, der ihnen hilft, den Dienst zu betreiben.

Fubo arbeitet bereits mit den Cleveland Cavaliers der NBA zusammen und ist damit der erste Streaming-Dienst, der sich dem in Ohio ansässigen Team anschließt.

Die Vorgesetzten erklärten, dass sie eines Tages ein weiteres Gespräch führen würden

Es gibt keinen unmittelbaren Zeitplan, wann Fubo seine neuen Pläne bekannt geben wird. Dennoch machten die Vorgesetzten klar, dass sie eines Tages ein weiteres Gespräch führen würden.

„Wir befinden uns in internen und externen Gesprächen, um den besten Weg für das Gaming-Geschäft von Fubo zu finden, und freuen uns darauf, weitere Informationen auszutauschen“, sagten Gandler und Bronfman.

FuboTV verzeichnete einen Nettoverlust von 116,3 Millionen US-Dollar, einschließlich 10,7 Millionen US-Dollar Wertminderung des Firmenwerts im Zusammenhang mit seinen Spielbetrieben.

#FuboTV #macht #einen #Rückzieher #und #erwägt #Pläne #für #integriertes #Glücksspiel

Bilder sind alles beim professionellen Poker

Mann in Maske mit Spielkarten

Der irische Pokerprofi Dara O’Kearney erklärt, warum das Image beim professionellen Pokern wichtig ist. [Image: Shutterstock.com]

Irisch gefülltes Finale

1999 gewann der Ire Noel Furlong als erster Nicht-Amerikaner das Main Event der World Series of Poker (WSOP). Der letzte Tisch war erstaunlich, da er auch zwei andere Iren aufwies. Einer von ihnen ist Irlands berühmtester Spieler, Padraig Parkinson. Parky hat die Schlacht an diesem Tag vielleicht nicht gewonnen, aber er hat den Krieg gewonnen, da ihn seine Tischgespräche und seine urkomische Präsenz zu Beginn der TV-Poker-Ära sofort zu einem Medien-Superstar machten.

Während einer Dinnerpause bei den Irish Open vor ein paar Jahren fragte ich meine Freunde und Kollegen VegasSlotsOnline-Nachrichten Schriftsteller David Lappin, wie er kam. Er wirkte mürrisch, also erwartete ich keinen fröhlichen Bericht. Er zeigte traurig auf den Tisch hinter uns und sagte:

“Dieser alte Junge, George, hat mich nur aufgezogen.”

Ein Blick über meine Schulter zeigte, dass er von George McKeever sprach. Damals im Jahr 1999 war George das dritte Mitglied der irischen Triade an diesem WSOP-Finaltisch. Es war auch Georges dritter WSOP Main Event-Cash, also ist er in gewisser Weise der erfahrenste der drei, auch wenn er unter dem Radar fliegt.

Blind spielen

George ist sehr gut darin, unter dem Radar zu fliegen. Eines der ersten Male, als ich ihn traf, war bei einem Side-Event der ersten England and Ireland Poker Tour in Galway (ein Event, das von der Legende Parky gewonnen wurde). Ich fragte George beiläufig, wie es ihm beim Main Event ergangen sei. Er erklärte, dass er es kurz darauf durch die kurze und gebrochene Blase geschafft hatte. Ich machte mich auf die unvermeidliche „Ein kleiner Junge hat meine Asse mit Sechs Zwei gebrochen“-Bad-Beat-Story gefasst. Stattdessen erzählte mir George, wie genau er auf den Fernsehtisch übertragen wurde. Wenn man an einem Tisch voller aggressiver Online-Spieler mit Stacks an den Short Stacks festhält, könnte es den Anschein haben, dass Georges Überlebensaussichten düster sind. Aber als er es mir mit einem Augenzwinkern erzählte, hatte er nach der Beurteilung des Tisches einen Plan:

„Also hat dieser aggressive junge Mann meinen Big Blind erneut erhöht, und ein weiteres aggressives junges Geld ist zurückgeprallt. Ich rief nach dem großen Vorhang und sie sahen beide etwas misstrauisch aus. Der Flop kommt mit drei niedrigen Karten, ich checke, das erste Kind setzt, das zweite Kind geht mit und ich pushe alles. ”

Als er das zu mir sagte, dachte ich, wie sehr ich es hasse, den Boden oder die Mitte eines ihrer Stühle zu haben. Sie falteten sich beide und sahen angewidert aus. Ich fragte George, was seine Hand sei. UNS? Top-Set?

„Ach, ich weiß nicht. Ich hatte keinen Grund, auf meine Karte zu schauen, also habe ich es nie getan.”

Als ich Parky diese Geschichte später erzählte, lachte er und bestätigte:

„Das ist Georg. Alle denken an ihn als den freundlichen Opa am Tisch aber er beraubt uns alle seit 30 Jahren.“

Wettgröße sagt

Davids Cocking Hand bei den Irish Open begann mit Georges 2,5xing aus später Position. David ist schlau genug, um zu sehen, wie die Leute spielen, anstatt nur daran zu arbeiten, wie sie aussehen, wie sie spielen sollten. Er hatte beobachtet, wie George seine Gehaltserhöhungen zwischen dem 3,5-fachen und dem 2,5-fachen mischte. Jedes Mal, wenn er 3,5x anzeigt, ist es Prämie, AK oder JJ plus. Alle 2,5x, die abgesteckt werden müssen, sind Eigentum von Typ A4 und J10.

Überzeugt, dass er eine Bet in Tofu-Größe hatte, eröffnete David und setzte drei Lichter auf den Button. Zurück zu George gefoldet, setzte er schnell vier. Nachdem David aus Protest foldete, zeigte George ihm die Hand, die er nicht haben sollte, AK.

Als er die Chips aufhob, sah er David mit einem Funkeln in den Augen an und fragte:

“Ich dachte, du wüsstest die Höhe des Einsatzes, nicht wahr, Junge?”

Live-Pokerspieler sind es gewohnt, anhand von Verallgemeinerungen zu arbeiten, die auf dem Aussehen basieren. Eltern haben es immer, aber das vermummte Kind hat es nie. Die Frau wusste nicht, was eine leichte kalte Viererwette war, während der Mann mit Beats nie eine Hand hatte, wenn er kalt krabbelte. Dieses Klischee ist größtenteils zutreffend, aber viele der besten Spieler profitieren davon, Stereotype zu spielen. Ob es ein alter Mann wie George ist, der sein Image in Situationen unabhängig von seinen Karten ausnutzen kann, oder ein junger Mann, der geduldig dasitzt und Erdnüsse verkauft, sie verdienen ihr Geld, indem sie tun, was ihre Gegner von ihnen erwarten, und dann das Gegenteil tun.

Nivellierender Krieg

Meine eigene Starttabelle in diesem Jahr war ein bisschen eine Katastrophe, da ich die meisten anderen als junge Online-Bestien erkannte. Es gibt auch ein altes Biest online, einen Mann, den ich nur als Phil Peters kenne, weil er sich weigert, mir seinen Online-Namen zu nennen, obwohl er meinen kennt. Phil sieht aus, als wäre er in den Achtzigern, spielt aber ein Spiel, vor dem die meisten 18-Jährigen Angst haben würden, weil es zu langsam ist. Das junge Geld am Tisch ging eindeutig davon aus, dass er (und vielleicht auch ich) es wert war, aber nachdem sie sich in den ersten Klickkriegen mit Phil verschlechtert hatten, waren sie gezwungen, es neu zu bewerten.

Phil hatte eine direkte Position zu mir, also entschied ich mich, ihn von Anfang an zu stoppen, bis eine gute Situation entstand. Nachdem der junge Scandi Under the Gun minimal eröffnet hatte und der Großteil des Tisches gecallt war, drückte ich den Button. Scandi dachte nach und klickte darauf. Nachdem alle aus dem Weg waren, klickte ich zurück, immer noch nicht sicher, ob er eine Hand hatte. Schließlich, nach gründlichem Nachdenken, faltete er und zog den folgenden Kommentar von Phil zurück:

„Zu meiner Zeit nannten wir es……Nivellierungskrieg.

#Bilder #sind #alles #beim #professionellen #Poker

BetMGM wird offizieller NFL-Wettpartner in Kanada

NFL-Logo vor Fußballwand

BetMGM ist jetzt der offizielle Sportwettenpartner der NFL auf dem kanadischen Markt. [Image: Shutterstock.com]

Einen neuen Weg einschlagen

BetMGM ist jetzt der offizielle NFL-Sportwettenpartner in Kanada. Der Online-Glücksspielbetreiber kündigte am Dienstag eine neue erweiterte mehrjährige Vereinbarung an. Es ist bereits der Sportwettenpartner der NFL in den USA, nachdem es letztes Jahr diesen speziellen Vertrag unterzeichnet hat.

darf in ganz Kanada offizielle NFL-Logos und -Marken verwenden

Als Teil der Vereinbarung kann BetMGM das offizielle NFL-Logo und -Zeichen in ganz Kanada verwenden und über die digitalen Medienangebote der Liga in der Region werben. Kunden von BetMGM Canada erhalten außerdem Zugang zu bestimmten Arten von exklusiven NFL-Erlebnissen.

Begrüßung des Deals

Über die Verlängerung der Partnerschaft mit der NFL sagte Adam Greenblatt, CEO von BetMGM: „Die Verlängerung unserer Partnerschaft mit der NFL nach Kanada schafft die Voraussetzungen für unglaubliche Möglichkeiten, wenn wir die kommende Fußballsaison beginnen.“

Er bemerkte auch, dass BetMGM ein starkes Interesse von Menschen in Ontario gesehen hat und dass der neue Deal die Benutzererfahrung für diese Wettenden nur verbessern wird.

Jede NFL-Saison ist normalerweise eine kritische Zeit für Sportwettenbetreiber, was zu enormen Wettvolumina führt./

Gavin Kemp, Corporate Director of Partnerships der kanadischen NFL, begrüßte den Deal ebenfalls und erklärte, dass BetMGM eine „einzigartige Spieleplattform in diesen aufstrebenden Markt bringt und das NFL-Fanerlebnis in Kanada auf neue und innovative Weise verbessern wird“.

Beabsichtigt, seine Präsenz in Kanada zu verstärken

Die aktuelle Beziehung von BetMGM zur NFL in den USA ermöglicht es dem Unternehmen, Zugang zu In-Game-TV-Werbemöglichkeiten zu erhalten. Der Glücksspielanbieter hat auch Verbindungen zu anderen großen Sportligen und -mannschaften, was seine Reichweite beim Sportpublikum vergrößert.

BetMGM ist eine gemeinsame Partnerschaft zwischen MGM Resorts International und der britischen Glücksspielgruppe Entain. Andere Marken unter dem Dach von BetMGM sind partypoker, Party Casino und Borgata Casino.

BetMGM war einer der ersten Glücksspielbetreiber, der im April auf dem Markt in Ontario startete. Es hat ein aktives und laufendes Online-Casino und Sportwetten in der kanadischen Provinz. Da sich die Glücksspielbehörde von Ontario verpflichtet hat, jedes Quartal nur glücksspielbezogene Umsatzzahlen privater Betreiber zu veröffentlichen, ist es schwierig festzustellen, wie gut BetMGM bisher in der Region abgeschnitten hat. Darüber hinaus hat die Alkohol- und Glücksspielkommission von Ontario seit der Einführung des Privatmarktes keinen Quartalsbericht veröffentlicht.

#BetMGM #wird #offizieller #NFLWettpartner #Kanada

Evolution schließt 340 Mio. € Nolimit City Online Casino Deal ab

Evolution-Logo auf dem Smartphone

Evolution hat den Abschluss eines Deals im Wert von bis zu 340 Millionen Euro (347 Millionen US-Dollar) angekündigt, der den Kauf des Online-Casino-Slot-Herstellers Nolimit City abschließt. [Image: Shutterstock.com]

Aggressive Akquisitionsstrategie

Die aggressive Akquisitionsstrategie von Evolution im Online-Casino-Bereich hat dazu geführt, dass die in Stockholm ansässige Marke den Spielautomaten-Tyrannen Nolimit City in ihre Liste aufgenommen hat, nachdem sie Deals im Wert von bis zu 340 Millionen Euro (347 Millionen US-Dollar) abgeschlossen hatte.

200 Millionen Euro (204 Millionen Dollar) in bar

Der Gesamtpreis der abgeschlossenen Übernahme, der in der Pressemitteilung vom Montag bekannt gegeben wurde, besteht aus einer Vorauszahlung von 200 Mio ). Das in Malta ansässige Nolimit City ging am Dienstag zu Twitter, um Einzelheiten des Kaufs bekannt zu geben, der erstmals im Juni angekündigt wurde:

Wenn alle behördlichen Genehmigungskästchen angekreuzt und die Transaktionen offiziell unterzeichnet sind, kann Evolution beginnen, von der Attraktivität von Nolimit City zu profitieren, einem Entwickler von Online-Spielautomaten mit einem von der Kritik gefeierten Ruf für die Herstellung einzigartiger und kontroverser Spielautomaten.

Bereits im Juni sprach der Vorsitzende von Evolution, Jens von Bahr, von Nolimits schnell wachsender Popularität aufgrund seines Sinns für Humor und des „einzigartigen Stils der Spielautomaten, manchmal mit einem dunklen Thema“.

Viva la Unterschied

Nolimit gibt dem Evolution Online Casino eine Marke, die sich in einem Meer von relativ Gleichgestellten wirklich abhebt. Im VegasSlotsOnline Nachrichten Slots der Woche, Seit Beginn der ersten Runde stand Nolimit mehr als 20 Mal auf dem Podium.

Im kürzlich veröffentlichten Finanzbericht von Evolution für Januar bis Juni 2022 hat CEO Martin Carlesund Nolimit für das kommende Spiel „auf der Roadmap 2022“ ausgewählt, Wochen bevor der Deal abgeschlossen wurde.

„Wir wollen besser sein, wir wollen mehr geben, wir wollen schneller laufen – das sind wir. Die Welt verändert sich, aber wir bleiben stark“, sagte der CEO.

In Bezug auf die sich verändernde Welt und Nolimit im selben Atemzug erkennt Carlesund die Fähigkeit des letzteren an, aus dem Kapital zu schlagen, was ein wachsendes Segment des Online-Casino-Marktes will, nämlich einzigartige und umstrittene Spielautomaten mit einer Art Storyline.

Wellen zu schlagen und Unruhe zu stiften, ist seither das Alleinstellungsmerkmal von Nolimit, mit Spielen wie San Quentin xWays, Remember Gulag, Punk Toilet und Folsom Prison, die zu den erfolgreichsten Titeln gehören.

In einem VegasSlotsOnline-Nachrichten Exklusiv letzten Monat fasste Malcolm Mizzi, Chief Commercial Officer und Managing Director von Nolimit, seinen Markenansatz zusammen, als er über Folsom Prison sprach. „Dies ist nicht Ihr alltäglicher Obst-/Fisch-Slot. Es hat ein dunkleres Thema, zu dem Insassen gehören, die auf elektrischen Stühlen zischen.”

Alles Teil der Strategie

Nolimit reiht sich in eine Liste anderer Übernahmen von digitalen Glücksspielen ein, die die zielstrebige Strategie von Evolution unterstreichen, „der weltweit führende Online-Casino-Gaming-Anbieter zu werden“. Zu den wichtigsten Käufen in den letzten zwei Jahren gehören Red Tiger, NetEnt und Big Time Gaming.

Erwarten Sie anstrengende Kriminalität, ein geheimes Doppelleben und überwältigende Staus.

Carlsund hat zuvor erklärt, dass sein Unternehmen für den Rest des Jahres 2022 nicht „zu viel geben“ will für Online-Casino-Spieler. Er legte den Ball jedoch in Nolimits Spielfeld, als er sagte, die Spieler könnten „mit zermürbenden Verbrechen, geheimen Doppelleben und unglaublichen Staus rechnen.“

#Evolution #schließt #Mio #Nolimit #City #Online #Casino #Deal

xQc wirft Bloomberg Fehlinformationen zum Glücksspiel vor

Bloomberg-Logo

Der Streamer Twitch Gambling xQc hat die Behauptungen eines Bloomberg-Artikels über seine Verbindungen zur beliebten Glücksspielplattform in Frage gestellt. [Image: Shutterstock.com]

Ungenaue Zahlen

Der beliebte Glücksspiel-Twitch-Streamer Felix „xQc“ Lengyel hat einen kritisiert Bloomberg Artikel, die Behauptungen darüber aufstellen, wie viel Geld er als sein wichtigster Glücksspielpartner verdient. Der Artikel behauptet, dass xQc der Glücksspielplattform Stake geholfen habe, geschätzte 119 Millionen US-Dollar zu generieren, weil Zuschauer Streamer-Promo-Codes verwendet hätten.

eine beträchtliche Summe gespielt

In dem letzte Woche veröffentlichten Artikel heißt es: „Im Mai sagte Lengyel, ein Aktionscode, den er auf Twitch teilte, brachte 119 Millionen US-Dollar für Stake ein.“ Dies impliziert, dass der Streamer eine große Anzahl von Menschen auf die Plattform leitet und dass sie einen erheblichen Betrag riskieren.

xQc hat den Artikel diese Woche in einem Stream in Angriff genommen. Der Kanadier behauptet, dass die Zahl von 119 Millionen Dollar völlig ungenau sei.

xQc erklärt

Laut der Erklärung von xQc wurde die Zahl von 119 Millionen US-Dollar angegeben Bloomberg beziehen sich darauf, worauf xQc über die Stake-Plattform setzt. Anstatt die Verluste seiner Zuschauer zu berücksichtigen, sagt xQc, dass die Zahl die Gesamtzahl aller Wetten darstellt, die er während des betreffenden Zeitraums platziert hat. Der Streamer glaubt, dass Bloomberg irreführende Daten aufgenommen hat, um bestimmte Arten von Erzählungen zu erstellen.

xQc ist mit rund 11 Millionen Followern einer der beliebtesten Streamer auf Twitch. Er war an verschiedenen Arten von Glücksspielen beteiligt, darunter Online-Slots, Tischspiele und Sportwetten.

xQc braucht Zeit, bis der Fluss darauf reagiert Bloomberg Artikel, um die aktuellen genauen Zahlen in seinem Pfahlkonto anzuzeigen. Von Mai bis 7. August hat er mehr als 685 Millionen Dollar gesetzt. Diese Zahl ist in 656.376 separate Wetten unterteilt, die zu 63.057 Siegen und 583.405 Niederlagen führen. Zu der Zeit, als sich der Artikel auf Mai bezog, sagte xQc jedoch, er habe 119 Millionen Dollar gesetzt.

Streamer beschriftet Bloomberg “dummer” Artikel und sagte, dass er nie wirklich für den Promo-Code geworben habe, für den er gedacht war.

Besorgnis über den Fluss des Glücksspiels

Während xQc einige der Ungenauigkeiten in seinen Berichten über Twitch-Glücksspielinhalte behoben hat, gibt es eine wachsende Bewegung, um diese Art von Stream einzudämmen. Viele Menschen und Gruppen haben Bedenken, wie sich dieser Stream auf die Zuschauer auswirken könnte und große Verluste durch Glücksspiele normalisieren.

verlor fast 13 Millionen Dollar beim Spielen

xQc gab zu, im April dieses Jahres 1,8 Millionen Dollar durch sein Glücksspiel verloren zu haben. Ein weiterer bekannter Twitch-Glücksspiel-Streamer, Tyler „Trainwrecks“ Niknam, erklärte Anfang des Jahres, wie er fast 13 Millionen Dollar durch Glücksspiele verlor. Viele Menschen haben auch Bedenken hinsichtlich der mangelnden Transparenz in Bezug auf die Geschäfte dieses beliebten Streamers mit Glücksspielplattformen geäußert.

Trotz der Bedenken werden diese Glücksspiel-Influencer immer beliebter. Im Mai knackte die Kategorie Streaming-Slots erstmals die Top Ten der meistgesehenen Kategorien des Monats.

#xQc #wirft #Bloomberg #Fehlinformationen #zum #Glücksspiel #vor

Jake Paul sammelt 50 Millionen Dollar für neue Sportwetten-Startup-Wetten

Jake Paul

Jake Paul hat 50 Millionen Dollar an Finanzmitteln für Betr erhalten, ein Sportwettenunternehmen, das er mitbegründet hat. [Image: Shutterstock.com]

Wachsende Entwicklung

Die Internet-Sensation und Boxer Jake Paul tauchte mit seiner neuesten Ankündigung in die Welt des Glücksspiels ein: die Schaffung einer Mikrowetten-Plattform.

Der 25-jährige Paul gab am Montag bekannt, dass er und der Branchenexperte Joey Levy sich zusammengetan hatten, um Betr zu gründen. Das in Miami ansässige Unternehmen behauptet, das erste mikrofokussierte Direct-to-Consumer-Sportwetten-Outlet des Marktes zu sein.

Paul und Levy haben 50 Millionen Dollar an Finanzierung erhalten, wobei Travis Scott, Ezekiel Elliott, Richard Sherman, Dez Bryant und DeSean Jackson die Liste der prominenten Investoren anführten.

Konzentrieren Sie sich auf Mikrowetten

Ein Teil des Betr-Unternehmens wird sich darauf konzentrieren, eine neue Talkshow zu erstellen, „BS mit Jake Paul“, die von den Mitbegründern selbst moderiert wird. Er wird sich seinen prominenten Freunden aus der gesamten Branche anschließen.

„Ich mochte Sportwetten nicht, bis ich Mikrowetten kennenlernte“, sagte Paul, der registrierte Präsident von Betr. „Mikrowetten sind die TikTok-Vifikation von Sportwetten und ich freue mich darauf, sie durch Betr der breiten Masse zugänglich zu machen.“

Mikrowetten bieten eine viel intimere Erfahrung als traditionelle Wetten

Der Fokus des Unternehmens wird auf kleinen Ereignissen im Spiel liegen, z. B. ob der nächste Wurf ein Treffer oder der nächste Spielzug ein Pass ist. Mikrowetten bieten eine viel intimere Erfahrung als traditionelle Wetten, die sich weitgehend auf das Gesamtergebnis konzentrieren.

Levys Erfahrung wird sich in dieser Hinsicht auszahlen. Er half bei der Gründung von Simplebet, das Pionierarbeit für die in Mikrobets verwendete Technologie leistete.

Betr wird die Technologie von Simplebet in seiner App verwenden, um „in den kommenden Wochen“ zu starten. Benutzer können die App in allen 50 Bundesstaaten kostenlos herunterladen, können aber auch noch in diesem Jahr mit der Enthüllung des Echtgeld-Wettdienstes rechnen.

Betr hat durch eine „strategische, eigenkapitalbasierte Partnerschaft, die das Unternehmen in naher Zukunft bekannt geben wird“, Zugang zu mehreren Bundesstaaten erhalten.

Jake Paul, der neue Präsident von Betr

Pauls Erfahrung in der Welt des Glücksspiels ist mehr als genug für das Betr-Team. Das Startup hat Alex Ursa, ehemals FanDuel, und Mike Denevi, ehemals Bleacher Report, unter Vertrag genommen.

Einunddreißig Investoren, darunter ein bereits genannter Prominenter, haben ebenfalls 50 Millionen US-Dollar gespendet, um die Gründung des Unternehmens zu unterstützen. Die Kombination aus Geld und Bekanntheitsgrad wird entscheidend für den kurz- und langfristigen Erfolg von Betr sein.

Betr erhielt Anfang des Jahres eine Serie-A-Finanzierung in Höhe von 30 Millionen US-Dollar, die von der Investmentgruppe Florida Funders angeführt wurde.

Jake Paul wurde schon in jungen Jahren berühmt. Sein sehr beliebtes und inzwischen eingestelltes Vine-Konto half ihm zunächst, und er erschien später im Disney Channel.

Der amerikanische Entertainer hat außerdem mehr als 70 Millionen Follower auf seinen Social-Media-Konten, darunter 20,4 Millionen YouTube-Abonnenten. Er wurde jedoch wegen seines störenden und kontroversen Verhaltens verleumdet, darunter eine FBI-Razzia in seinem Haus und die Teilnahme an der Plünderung des Einkaufszentrums 2020 in Arizona.
Der meiste Lärm, den Paul heutzutage macht, kommt aus der Welt des Kampfsports. Er war an einer 1-Millionen-Dollar-Wette mit Promoter Eddie Hearn beteiligt, rief UFC-Chefin Dana White zur Behandlung seiner Kämpfer vor und wird gegen Hasim Rahman Jr. kämpfen. am 6. August, bevor ernsthafte Probleme zu seiner Absage führten.

#Jake #Paul #sammelt #Millionen #Dollar #für #neue #SportwettenStartupWetten

Nevada Casino spendet $1M+ an Gouverneurskandidat

Steve Sisolak

Die beiden führenden Gouverneurskandidaten von Nevada, Steve Sisolak (im Bild) und Joe Lombardo, haben insgesamt mehr als 1 Million US-Dollar an Wahlkampfgeldern aus dem Casinosektor erhalten. [Image: Shutterstock.com]

Großes Geld fließt

Die Kasinoindustrie von Nevada hat einen bedeutenden Beitrag zu den Kampagnen der beiden führenden Gouverneurskandidaten des Bundesstaates geleistet.

Steve Sisolak hat etwa 943.000 US-Dollar erhalten

Seit 2021 hat der derzeitige Gouverneur Steve Sisolak über sein politisches Aktionskomitee (PAC) und seine Kampagne etwa 943.000 US-Dollar aus dem Casinosektor erhalten. Im Gegensatz dazu hat der Casino-Sektor seit letztem Jahr rund 730.000 US-Dollar an Sisolaks größten Herausforderer, Joe Lombardo, gespendet.

Laut einem führenden Analysten der Glücksspielbranche, zitiert von Las Vegas Review-JournalEs ist üblich, dass große Casinobetreiber ihre beiden Akolythen bei großen politischen Rennen unterstützen.

Das Gesetz des Bundesstaates Nevada besagt derzeit, dass Organisationen und Einzelpersonen nur bis zu 5.000 US-Dollar pro Wahl an einen Kandidaten spenden können. Es besteht auch die Möglichkeit, bis zu 10.000 US-Dollar für den allgemeinen Wahlkampf und die Vorwahlen zu spenden. Schließlich können Spender auch eine unbegrenzte Anzahl von Kandidaten-PACs geben.

Größter Casino-Unterstützer

Sisolaks mit Abstand wichtigster Casino-Unterstützer ist The Venetian, eine Immobilie, die hauptsächlich von der Private-Equity-Firma Apollo Global Management betrieben wird. Das Casino hat bisher 40.000 $ für die Kampagne gespendet, sowie weitere 210.000 $ an angeschlossene PACs. Als nächstes auf der Liste der Hauptspender steht Caesars Entertainment, das auf verschiedene Weise 90.000 US-Dollar gespendet hat.

Für Lombardo stammen die meisten seiner spielbezogenen Spenden von Golden Entertainment. Das Unternehmen, das das Strat und eine Reihe ländlicher Casinos betreibt, hat rund 90.000 US-Dollar an Republikaner gespendet. Als nächstes auf der Liste steht Boyd Gaming, das Lombardo eine 30.000-Dollar-Kampagne gegeben hat.

Der Demokrat Steve Sisolak ist seit 2018 Gouverneur von Nevada. Er spielte eine große Rolle bei der Bewältigung der COVID-19-Sperre in Vegas und ihrer Wiedereröffnung im Juni 2021. Inzwischen ist Joe Lombardo der ehemalige Sheriff von Clark County, dem Bezirk, der das enthält den Großteil von Las Vegas.

Hohe Sisolak-Unterstützung

Obwohl viele Casino-Unternehmen für beide Kandidaten spenden, scheinen sie ihre Favoriten zu haben. Die größten Casino-Unternehmen in Las Vegas wie Caesars, MGM Resorts International und Boyd Gaming haben Sisolak mehr gegeben als Lombardo. In ähnlicher Weise hat Station Casinos dem derzeitigen Gouverneur 80.000 Dollar gegeben, aber nicht Lombardo.

Bigelow hat Lombardo fast 2,7 Millionen Dollar gespendet

Viele kleinere unabhängige Casinos haben für die Nominierten gespendet, während Lombardo viel Unterstützung von einigen der einflussreichsten Spielfamilien von Las Vegas erhält. Sein größter Geldgeber ist der Besitzer der Hotelkette Budget Suites, Robert Bigelow. Bigelow hat Lombardo bisher fast 2,7 Millionen US-Dollar gespendet, eine viel größere Summe als jeder andere Gouverneurskandidat bisher erhalten hat.

Trotz einer so großen Spende hatte Sisolak immer noch mehr Mittel zur Verfügung als Lombardo.

#Nevada #Casino #spendet #Gouverneurskandidat