Der britische Glücksspielsektor reagiert auf den Tod von Königin Elizabeth II

Königin Elizabeth die zweite

Britische Glücksspielunternehmen wie Flutter und Betfred haben zu gesellschaftlichen Veranstaltungen teilgenommen, um ihr Beileid nach dem Tod von Königin Elizabeth II. auszudrücken. [Image: Shutterstock.com]

Der König mit der längsten Amtszeit

Nach mehr als 70 Jahren Regierungszeit und dem Titel der am längsten amtierenden Monarchin Englands ist Königin Elizabeth II. auf ihrem schottischen Anwesen in Balmoral gestorben. Medienunternehmen gaben die Nachricht bekannt, dass er am Donnerstagnachmittag im Alter von 96 Jahren friedlich gestorben ist. Alle Kinder gingen zur Plantage, um sich zu verabschieden.

10 Tage Trauer

Nach ihrem Tod wird Großbritannien zehn Tage lang trauern, bevor die Beerdigung der Königin stattfinden kann. Sein Sohn, jetzt König Karl III., wird am Freitag vor der Nation sprechen. Seine Krönung wird nach dem Beitritt nicht mehrere Monate dauern.

Viele in der Glücksspielbranche hatten auf den Tod der Königin reagiert und ihren Respekt für den langjährigen König und ihre guten Wünsche an die königliche Familie geteilt. Flutter Entertainment, Eigentümer von Paddy Power und Sky Betting and Gaming, war einer der ersten, der über LinkedIn sein Beileid ausgesprochen hat:

Quelle: Flutter Entertainment LinkedIn

Weitere Branchenbotschaften

Ähnlich wie Flutter nutzten Glücksspielunternehmen und andere in Großbritannien ansässige Branchenverbände am Donnerstag ihre sozialen Medien, um die Neuigkeiten zu verbreiten. Rank Group, Eigentümer des Grosvenor Casino und der Veranstaltungsorte Mekka, sagte, sie sei „zutiefst traurig“ über den Tod der Queen:

Unterdessen teilte auch der Betting and Gaming Council (BGC), der als einziges Branchengremium für den britischen Wett- und Glücksspielsektor fungiert, die Auszeichnung auf LinkedIn. BGC-Chef Michael Dugher beschrieb den König als „unverrückbare und dauerhafte Präsenz in unser aller Leben“:

Quelle: BGC LinkedIn

Der in Großbritannien ansässige Sportwettenanbieter Betfred ging sogar noch einen Schritt weiter und schloss sein Wettgeschäft im Einzelhandel, das ebenfalls den ganzen Freitag über geschlossen bleiben wird. Die Betfred Help Twitter-Seite des Unternehmens teilte die Neuigkeiten mit:

Liebe zum Pferderennen

Wie Dugher von BGC feststellt, hat Königin Elizabeth II. durch ihre Leidenschaft für Pferderennen Verbindungen zur Glücksspielbranche. Er nahm an unzähligen Rennen teil und züchtete mehrere erfolgreiche Pferde, die in seiner Zeit 1.800 Sieger verzeichnen konnten. In der BBC-Dokumentation von 1974 fasste er seine Ansichten zum Rennsport zusammen:

Ich züchte gerne Pferde, die schneller sind als die Pferde anderer Leute.”

Die Queen wurde im vergangenen Jahr in der British Champions Series Hall of Fame als „besonderer Beitragszahler“ für den Pferderennsport kanonisiert.

In einer am Donnerstagnachmittag veröffentlichten Erklärung sagte die britische Pferderennbehörde: “All British Racing trauert heute nach dem Tod Ihrer Majestät der Königin.” Die Rennagentur betrachtet ihn als „einen der größten und einflussreichsten Fürsprecher in der Geschichte des Pferderennsports“.

Beamte haben am Donnerstag nach der Bekanntgabe des Todes das Rennen in Großbritannien ausgesetzt. Die BHA hat bekannt gegeben, dass sie auch die für Freitag geplante Sitzung abgesagt hat.

#Der #britische #Glücksspielsektor #reagiert #auf #den #Tod #von #Königin #Elizabeth

Die Aufsichtsbehörden von Nevada genehmigen die Übernahme von Tropicana durch Bally

Tropicana

Bally’s hat vom Nevada Gaming Control Board die Genehmigung für die Übernahme von Tropicana Las Vegas (im Bild) erhalten. [Image: Shutterstock.com]

Fast über die Ziellinie gefahren

Das Nevada Gaming Control Board (NGCB) hat der Bally’s Corporation die Genehmigung erteilt, das Casino-Resort Tropicana Las Vegas zu betreiben und das Grundstück möglicherweise neu zu erschließen. Die Glücksspielaufsichtsbehörde des Bundesstaates gab am Mittwoch ihre Entscheidung bekannt, wonach das Anwesen am Las Vegas Strip das Flaggschiff der westlichen Einrichtung für Bally’s sein soll.

Nicht-Immobilienvermögen im Wert von 150 Millionen US-Dollar

Gaming and Leisure Properties Inc (GLPI) verkaufte das Anwesen für 308 Millionen US-Dollar an Bally’s. Vermögenswerte, die keine Immobilien sind, kosten 150 Millionen US-Dollar, während Bally’s Grundstücke von einem Real Estate Investment Trust für eine jährliche Pacht von 10,5 Millionen US-Dollar mit einer anfänglichen Pachtdauer von 30 Jahren pachtet.

Im letzten regulatorischen Schritt, der zum Abschluss der Übernahme erforderlich ist, muss die Nevada Gaming Commission die Empfehlung des Kontrollausschusses während ihrer nächsten Sitzung am 22. September genehmigen.

Veränderungen am Horizont

Wie von berichtet Unabhängiges Nevada, plant Bally’s Corp., die bestehenden Betriebe von Tropicana zu evaluieren und Möglichkeiten zur Verbesserung der Leistung zu erwägen. Anschließend wird das Potenzial für erhebliche Sanierungsarbeiten bewertet. Das Anwesen wird zunächst den Namen Tropicana behalten, aber die Marke Bally übernehmen, wenn die Neuentwicklung voranschreitet. Es ist nicht geplant, das Objekt innerhalb der ersten ein bis zwei Jahre nach Übernahme des Betriebes wieder aufzubauen.

Wir denken, dass wir auch das Potenzial für eine vollständige Neuentwicklung bewerten sollten.“

George Papanier, President von Bally’s Corporation, sagte am Mittwoch dieser Woche gegenüber NGCB: „Wir verbringen in der Regel 90 bis 180 Tage damit, nach einem Grundstückserwerb eine Marketingstrategie zu entwickeln. In diesem Zusammenhang denken wir, dass wir auch das Potenzial für eine vollständige Neuentwicklung evaluieren sollten.“

Das einzige Problem, das die NGCB während ihres Treffens aufwarf, war die Tatsache, dass Bally derzeit auf einem Online-Graumarkt auf der ganzen Welt tätig ist. Dies ist eine Gerichtsbarkeit, in der Glücksspiel weder legal noch illegal ist. Als Antwort bestätigte Bally’s, dass sie sich in dieser Region wohl fühlen, aber dass ihr Compliance-Ausschuss sie weiterhin auf Probleme untersucht.

Präsenz ausbauen

Bally kündigte zunächst seine Pläne an, das Tropicana von Penn Entertainment im April 2021 zu übernehmen. Das Anwesen erstreckt sich über 35 Hektar und verfügt derzeit über fast 1.500 Hotelzimmer, eine 50.000 Quadratmeter große Casino-Etage sowie bedeutende Kongress- und Tagungsflächen.

Bally’s hat seine Präsenz in ganz Nordamerika durch den Erwerb vieler Glücksspielimmobilien und die Umbenennung erweitert. Es entwickelte auch neue Projekte, darunter Chicagos erstes Casino. Bally’s erhielt im Mai grünes Licht, um mit dem Bau eines 1,7 Milliarden Dollar teuren Casinos in der Stadt Illinois zu beginnen.

Nach Angaben seines Präsidenten ist Bally’s jetzt der drittgrößte Kasinobetreiber in den USA mit 17 Häusern in 11 Bundesstaaten. Zusätzlich zu den Online-Casinos in New Jersey hat es in vielen Bundesstaaten Sportwetten eingeführt.

#Die #Aufsichtsbehörden #von #Nevada #genehmigen #die #Übernahme #von #Tropicana #durch #Bally

Neue NFL-Saison soll Rekordzahl von 46,6 Millionen US-Wettern anziehen

NFL-Fußball mit US-Flagge

Die US-Sportwettenstatistik explodiert weiter, da die AGA schätzt, dass eine Rekordzahl von 46,6 Millionen Erwachsenen plant, auf die NFL-Saison 2022 zu wetten. [Image: Shutterstock.com]

Die jährliche Umfrage ist raus

Vor der neuen NFL-Saison, die am Donnerstagabend beginnt, hat die American Gaming Association (AGA) ihre umfragebasierten Vorhersagen für Wetten in den USA veröffentlicht.

46,6 Millionen Erwachsene planen, auf die NFL-Saison 2022 zu wetten

Laut einer Pressemitteilung vom Mittwoch und Mittwoch schätzt die AGA, dass eine Rekordzahl von 46,6 Millionen Erwachsenen plant, auf die NFL-Saison 2022 zu wetten.Die Glücksspielbehörde teilte auch eine Infografik über Twitter, aus der hervorgeht, dass 23 Millionen Erwachsene beabsichtigen, Wetten online zu platzieren:

Die geschätzte Gesamtwettzahl markiert einen Anstieg von 3 % gegenüber 2021. Die Zahl der Wetter, die Live-Wetten bei Sportwetten platzieren, ist um 2 % auf 6 Millionen Menschen gestiegen. In der Zwischenzeit wird die Zahl der digitalen Wetten laut AGA-Forschung exponentiell zunehmen, wobei ein Anstieg der Online-Wetten um 18 % im Jahresvergleich prognostiziert wird.

Massenanklang

In einer Pressemitteilung vom Mittwoch sagte Bill Miller, Präsident und CEO von AGA, dass die anhaltende Attraktivität von NFL-Wetten „das anhaltende Wachstum und die Reifung legaler Sportwetten“ in den USA widerspiegelt.

Mehr als 18 Millionen Menschen können dieses Jahr legal von ihrem Staat aus wetten

Nachdem Kansas am 1. September legale Sportwetten eingeführt hat, gibt es in den USA nun 32 legale Wettgerichtsbarkeiten. Dies bedeutet, dass mehr als die Hälfte (132 Millionen) amerikanische Erwachsene legal in ihrem Heimatstaat Wetten platzieren können. Im Vergleich zu 2021 können in diesem Jahr mehr als 18 Millionen Menschen aus ihrem Bundesstaat legal wetten.

Die AGA hat auch eine Verlagerung hin zu legalen Wettoptionen festgestellt. Es zeigte sich, dass 89 % der Sportwetter glauben, dass es „sehr oder ziemlich wichtig ist, dass sie mit legalen und regulierten Sportwetten wetten“. Miller sagte, die Umfrage habe gezeigt, dass US-Erwachsene „eindeutig legale Sportwettenoptionen wollen“.

Die Buchmachernutzung ist in den USA weiterhin rückläufig, wobei nur 13 % der NFL-Wetter planen, diesen Weg zum Wetten im Jahr 2022 einzuschlagen. Dies ist ein Rückgang um 2 % im Jahr 2021 und um 5 % im Jahr 2020. In nicht legalen Sportwettenstaaten ist die Buchmachernutzung 50 % höher als in geregelten Märkten.

Verantwortliche Nachricht gelandet

Die AGA teilt auch mit, dass 92 % der Sportwetter angeben, dass sie Tools für verantwortungsbewusstes Spielen kennen. Insgesamt haben 90 % im vergangenen Jahr verantwortungsbewusstes Spielen gelesen, angesehen oder gehört. Unterdessen gaben 51 % an, in den letzten 12 Monaten mehr Botschaften zum verantwortungsvollen Spielen ausgesetzt gewesen zu sein als in den Vorjahren.

engagiert sich für die Förderung von verantwortungsvollem Spielen“

Mehr als 80 % der Sportwetter hielten Kampagnen für verantwortungsbewusstes Spielen im vergangenen Jahr für „sehr oder einigermaßen effektiv“ und stimmten zu, dass „sich die Glücksspielbranche der Förderung von verantwortungsbewusstem Spielen und der Bekämpfung von problematischem Glücksspiel verschrieben hat“.

Miller nannte Verantwortung als Grundlage legaler US-Sportwetten und behauptete, dass sie einen „klaren Wettbewerbsvorteil“ bergen.

#Neue #NFLSaison #soll #Rekordzahl #von #Millionen #USWettern #anziehen

LeoVegas wird Wettpartner von Manchester City

Manchester City-Logo

LeoVegas tritt als offizieller europäischer und kanadischer Wettpartner von Manchester City bei. [Image: Shutterstock.com]

Breites Angebot

LeoVegas ist jetzt der offizielle Wettpartner von Manchester City FC in Europa und Kanada. Die LeoVegas Group gab die Neuigkeiten der Partnerschaft am Donnerstag bekannt; Er glaubt, dass diese Partnerschaft geeignet ist, da beide Parteien in ihren jeweiligen Branchen führend sind.

Als Ergebnis der Vereinbarung werden führende englische Fußballmannschaften mit LeoVegas an einer breiten Palette von Inhalten zusammenarbeiten, darunter die ersten Männer- und Frauenmannschaften des Clubs. LeoVegas erhält auch Zugang zu anderen Arten von Quoten, einschließlich einzigartiger Spieltagserlebnisse.

Branding wird im Etihad Stadium mit 55.000 Sitzplätzen gezeigt

Das LeoVegas-Branding wird im Etihad Stadium mit 55.000 Sitzplätzen sowie im Academy Stadium ausgestellt. Letzteres ist der Austragungsort für viele Trainings sowie Heimspiele für die Elite- und Frauenentwicklungsmannschaft von Manchester City. Ein weiteres Merkmal dieser Partnerschaft ist das LeoVegas-Logo, das in der Saison 2022-2023 auf den Ärmeln der Trainingstrikots der ersten Herrenmannschaft platziert wird.

Hoffnung auf Wachstum

Gustaf Hagman, CEO der LeoVegas Group, sprach über die Begeisterung über den Abschluss dieser neuen Vereinbarung und sagte: „Manchester City ist ein Gigant im Sport, mit der gleichen Führungsmentalität wie LeoVegas; Diese Zusammenarbeit ist eine Gelegenheit für LeoVegas, die Markenbekanntheit weiter auszubauen, um unser globales Wachstum zu unterstützen.“

dazu beitragen, weiteres Wachstum in Europa und Kanada voranzutreiben“

Dina Ahmad, Vice President of Global Partnership Sales der City Football Group, begrüßte die Partnerschaft ebenfalls und verriet, wie der Klub hofft, dass der Deal „zu weiterem Wachstum in Europa und Kanada beitragen und es uns ermöglichen wird, weiterhin Zuschauer auf der ganzen Welt zu erreichen“.

neuster Partner

Der Deal mit LeoVegas ist nicht das erste Mal, dass Manchester City mit einem Wettanbieter zusammenarbeitet. Derzeit hat 8xBet seinen offiziellen Wettpartner in Asien. Der Club ist unter Beschuss geraten, weil er nach dem Einmarsch in die Ukraine das von Russland unterstützte Marathonbet als Wettpartner hatte.

Manchester City FC war in den letzten zehn Jahren eine der erfolgreichsten englischen Fußballmannschaften und gewann fünf der letzten zehn Titel in der Premier League. Es ist Teil der City Football Group, zu der auch Vereine wie New York City FC und Melbourne City FC gehören.

LeoVegas ist ein in Schweden ansässiger Online-Glücksspielanbieter, der in der Branche stark vertreten ist. Neben dem Angebot von Sportwetten hat es auch ein umfangreiches Casino-, Live-Casino- und Bingo-Angebot im Angebot. LeoVegas wird derzeit vom US-Casinounternehmen MGM Resorts International für 604 Millionen US-Dollar übernommen.

#LeoVegas #wird #Wettpartner #von #Manchester #City

MaximBet geht Partnerschaft mit Genius Sports für NFL-Datenzugriff ein

Buffalo Bills vs.  Tampa Bay Buccaneers

Genius Sports hat eine Vereinbarung getroffen, MaximBet rechtzeitig zum Saisonauftakt mit NFL-Daten zu versorgen. [Image: Shutterstock.com]

Nehmen Sie es für Daten

MaximBet tritt Genius Sports bei und wird damit beginnen, Echtzeitdaten und -analysen aus seiner NFL-Produktsuite zu verwenden.

MaximBet kennt jetzt die neusten Ligadaten

Da die NFL-Saison 2022 am Donnerstagabend beginnen soll, sind MaximBet jetzt die neuesten Ligadaten bekannt. Mit dem neuen Zugang will das Unternehmen seine Position auf dem amerikanischen Markt stärken.

Die Betreiber werden PreMatch, LiveData und Next-Gen-Statistiken sowie LiveTrading-Tools bereitstellen. Zusätzlich zu seiner Arbeit mit der NFL wird es auch Analysen für Sportarten wie Football, Basketball, NASCAR und sogar Football der NCAA Mid-American Conference (MAC) anbieten.

Schließen Sie sich der Macht an

Die Daten von NFL Genius Sports werden von 97 % des amerikanischen Wettmarkts verwendet. Da MaximBet nun Zugriff auf das Innenleben hat, ist es für die kommenden Monate des Rostwahns gut aufgestellt.

Daniel Graetzer, Gründer und CEO von MaximBet, gab bekannt, dass die Partnerschaft eine Fortsetzung der Pläne des Unternehmens ist, eine einzigartige Position im Weltraum zu schaffen.

Wir sind das einzige echte Lifestyle-Sportwettenbuch, das Spielern einen unglaublichen Zugang bietet, den man mit Geld nicht kaufen kann.“

„Das Premium-Wetterlebnis erfordert die besten und exklusivsten Inhalte, was Genius Sports zum idealen Partner für MaximBet macht, während wir das Wachstum in ganz Nordamerika vorantreiben“, sagte Graetzer. „Wir sind das einzig wahre Lifestyle-Sportwettenbuch und bieten Spielern unglaublichen Zugang, geldlosen Zugang zu Maxim-Partys, Plätzen am Spielfeldrand und mehr. In Kombination mit den Echtzeitdaten, die unsere Spieler benötigen, erhalten sie ein komplettes Angebot, das nirgendwo sonst auf dem Markt zu finden ist.“

Sean Conroy, EVP von Genius Sports North America, freut sich ebenfalls über die Gelegenheit, mit MaximBet zusammenzuarbeiten.

„Über offizielle Daten, Handel und hochgradig zielgerichtetes Marketing wird Genius Sports eine zentrale Rolle dabei spielen, das aufregende Wachstum von MaximBet in den USA voranzutreiben. Wir freuen uns, den leidenschaftlichen Kundenstamm von MaximBet zu gewinnen und zu erweitern“, sagte Conroy.

MaximBet stärkt seine Position

Das Sprichwort „Es gibt keine Zeit wie diese“ passt sowohl zu MaximBet als auch zu Genius Sports sehr gut.

Eine Rekordzahl von 46,6 Millionen Amerikanern wird während der NFL-Saison mindestens eine Wette platzieren

Die neue Partnerschaft des Unternehmens kommt unmittelbar nach der Schätzung der American Gaming Association, dass eine Rekordzahl von 46,6 Millionen Amerikanern während der NFL-Saison mindestens eine Wette platzieren würden. Ein Teil dieses Wachstums wird den geschätzten 18 Millionen neuen Gesichtern zugeschrieben, die auf den Markt kommen, da der Staat weiterhin Sportwetten legalisiert.

Darüber hinaus haben Sportwetten die sozialen Medien infiltriert, wobei 65 % der Spieler teilen, dass sie sich verpflichtet fühlen, auf brandaktuelle Sportereignisse zu wetten, so die von Twitter veröffentlichten Daten.

Anfang dieses Jahres landete die offizielle Schätzung bei 31,4 Millionen US-Bürgern, die 7,6 Milliarden Dollar auf den Super Bowl setzten. Mit der bevorstehenden Saison und anderen Staaten, die ebenfalls um die Legalisierung des Glücksspiels kämpfen, könnten die Zahlen für den bevorstehenden Super Bowl erneut in die Höhe schnellen.

#MaximBet #geht #Partnerschaft #mit #Genius #Sports #für #NFLDatenzugriff #ein

Twitter-Daten zeigen seinen Einfluss auf das Glücksspiel. Was kommt als nächstes?

Nahaufnahme von Twitter am Telefon

Twitter hat kürzlich Daten veröffentlicht, die zeigen, dass Wettende die Plattform häufig konsultieren, wenn sie auf Sport wetten. [Image: Shutterstock.com]

Beherrsche das Gespräch

Twitter hat Daten veröffentlicht, die zeigen, dass die Aktivität in den sozialen Medien während Sportveranstaltungen deutlich zunimmt.

sieben von zehn Sportspielern nutzen Twitter als Ressource

Der beliebte Hub für Online-Interaktion mit mehr als 345 Millionen Konten behauptet, dass sieben von zehn Sportspielern Twitter als Ressource nutzen. Je nach Person kann dies Entscheidungen, Strategien, Neuigkeiten, Trends oder Diskussionen bedeuten.

Twitter teilte auch mit, dass die Zahl der wettbezogenen Tweets seit der Legalisierung von Sportwetten im Jahr 2018 erheblich zugenommen hat. Da 31 Staaten Live- und legale Wettmärkte haben und andere in diese Richtung gehen, wird erwartet, dass die weit verbreitete Rede über Glücksspiele weiter zunehmen wird.

Besondere Ressourcen

Twitter wird meist als „neues Gen“ sozialer Medien angesehen. Beliebte Sport-TV-Shows wie Innerhalb der NBA würde während der Dreharbeiten Nachrichten von verschiedenen Konten auf dem Bildschirm anzeigen, sodass Persönlichkeiten wie Shaquille O’Neal und Charles Barkley sofort reagieren konnten.

Das Gespräch über Sportwetten ist auch online aus dem Schatten aufgetaucht, zum großen Teil dank der Verwendung von Hashtags, die es den Menschen ermöglichen, nach ihren Interessen zu suchen und einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten beizutreten.

Laut den von Twitter veröffentlichten Daten überprüfen 72 % der Wettenden die Plattform, um ihre Wetten zu überwachen. Sie nutzen Twitter auch als Tool, um Informationen zu Scouting-Berichten, Verletzungsaktualisierungen und Insider-News zu finden.

36 % geben an, dass sie die Plattform nur nutzen, um sich über Sport auszutauschen und zu recherchieren.

33 % der Spieler, die Twitter nutzen, geben an, dass sie die Seite verlassen würden, wenn sie nicht mit anderen Nutzern über Sport sprechen könnten. 36 % sagen, dass sie die Plattform nur nutzen, um über Sport zu sprechen und zu recherchieren.

Als solches hat Twitter das Gefühl, ein „Premium-Sportwettenpublikum“ gewonnen zu haben, das es direkt beeinflusst.

Viele Benutzer, ob sie spielen oder nicht, sehen auch Anzeigen für Sportwetten. Twitter ermöglicht es Unternehmen, unabhängig von der Branche, ihre Tweets bei Nicht-Followern zu bewerben (wo es legal ist), was der Glücksspiel-Community geholfen hat, eine größere Basis zu erreichen.

Kann Twitter ein Betreiber sein?

Die Daten zeigen, dass Twitter einen großen Einfluss auf den Wettmarkt hat, obwohl die Plattform selbst nicht direkt mit Sportwetten verbunden ist oder von ihnen beeinflusst wird.

Schließlich zeigen Daten, dass Sportwetter auf Twitter dazu neigen, jährlich 15 % mehr für ihre Wetten auszugeben als nicht soziale Spieler.

65 % der Spieler fühlen sich verpflichtet, Geld auf Ereignisse zu setzen, die die öffentliche Diskussion dominieren

Es gibt auch Druck, mit Trends Schritt zu halten, was professionellen Spielern zugute kommt. Dem Bericht zufolge fühlen sich 65 % der Spieler verpflichtet, Geld auf Ereignisse zu setzen, die die öffentliche Unterhaltung dominieren, und 51 % der Spieler, die Twitter nutzen, geben an, dass sie erst in den letzten zwei Jahren mit dem Wetten begonnen haben.

Das Unternehmen hat keinen Wunsch angekündigt, Wettanbieter zu werden, aber es gibt eine Welt, in der es in gewisser Weise in den Markt eintreten kann. Beispielsweise hat der beliebte Streaming-Dienst FuboTV kürzlich einen In-App-Wettdienst eingeführt, mit dem Kunden direkt von ihrer Fernsehfernbedienung aus aktiv werden können.

Wenn die Daten zeigen, dass Twitter in den Glücksspielbereich vordringt, wäre es am besten, niedrig zu kaufen, bevor die Preise in die Höhe schnellen.

#TwitterDaten #zeigen #seinen #Einfluss #auf #das #Glücksspiel #kommt #als #nächstes

Circa Sports muss möglicherweise das $4M+ Contest Overlay abdecken

Uhr und Dollarschein

Es sieht so aus, als müsste Circa Sports einen Fehlbetrag von mehr als 4 Millionen US-Dollar decken, um die garantierten Preispools für zwei Profifußballwettbewerbe zu erreichen. [Image: Shutterstock.com]

Die Zeit läuft weiter

Da die Anmeldefrist am Samstagnachmittag näher rückt, ist Circa Sports noch weit davon entfernt, genügend Anmeldungen für zwei professionelle Fußball-Wettwettbewerbe zu erhalten. Der Sportwettenanbieter braucht mehr Teilnehmer, um den Einzahlungspreis von 12 Millionen US-Dollar zu decken, aber es sieht so aus, als müsste Circa eine lange Rechnung bezahlen.

erfordert jeweils 6.000 Teilnehmer, um die Rechnung zu decken

Beide Wettbewerbe erfordern jeweils 6.000 Teilnehmer, um die Rechnung zu decken. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gab es 3.297 Einsendungen zum $1.000 Circa Million IV-Wettbewerb, während der Pro-Fußball-Wettbewerb Circa Survivor 4.505 Einsendungen hatte.

Derzeit muss der Betreiber in Las Vegas 2,7 Millionen US-Dollar zahlen, um das Defizit von Circa Million IV zu decken, und 1,7 Millionen US-Dollar, um das Defizit von Circa Survivor zu decken, was zu einer Rechnung von 4,4 Millionen US-Dollar führt.

Große Preise zu gewinnen

Circa Sports beschloss, den Gesamtbetrag der Garantien in seinen beiden Hauptwettbewerben in diesem Jahr von 4 Millionen US-Dollar auf 6 Millionen US-Dollar zu erhöhen.

Reden mit Las Vegas Review-Journal, Jeff Benson, Betriebsleiter von Circa Sports, sagte, er glaube, es sei ein Wunder nötig, um am Samstag die 6.000-Marke zu erreichen. Er fügte jedoch hinzu, dass die Schwierigkeit „eine große Chance für einen positiven erwarteten Wert“ für die Teilnehmer darstelle. Weniger Teilnehmer bedeuten mehr Gewinnchancen.

Der erste Platz im Circa Million IV-Wettbewerb gewinnt 1 Million US-Dollar, während die letzte Person im Circa Survivor-Wettbewerb den Hauptpreis von 6 Millionen US-Dollar teilt.

In einer ähnlichen Situation im Jahr 2021 muss Circa für ihren Survivor-Wettbewerb einen Overlay von 1,9 Millionen US-Dollar zahlen.

Eine weitere große Überlagerung

Es ist nicht nur Circa Sports, das Pre-NFL- und College-Football-Wettbewerbe anbietet. William Hill hat derzeit einen Sechs-Punkte-Overlay für einen seiner wichtigsten Fußballwettbewerbe, College Pick’em. Als Ergebnis des letztjährigen Overlays von 548.000 US-Dollar senkte William Hill den garantierten Preis von 1 Million US-Dollar auf 500.000 US-Dollar.

garantiertes Gesamtpreisgeld von 1,1 Millionen US-Dollar

Das Westgate SuperBook bietet über seinen SuperContest ein garantiertes Gesamtpreisgeld von 1,1 Millionen US-Dollar für 11 Fußballwettbewerbe in seiner Saison. Im Gegensatz zu Circa Sports hat der Betreiber genügend Teilnehmer gewonnen, um die Zahlung für Overlays zu vermeiden.

Zusätzlich zu den beiden wichtigsten Profi-Fußballwettbewerben von Circa Sports hat Eigentümer Derek Stevens 25.000 US-Dollar für eine neue Veranstaltung namens Circa Friday Football Invitational gespendet. In diesem Fall nehmen 16 Personen während der gesamten Saison ohne Startgebühr am Wettbewerb teil. Sie treffen wöchentlich eine Auswahl an College- und NFL-Spielen.

#Circa #Sports #muss #möglicherweise #das #Contest #Overlay #abdecken

Die Chicago Group gibt das Bally Casino für ein Upgrade auf Riverfront zurück

Chicago-Fluss

Ballys Pläne für das erste Casino in der Innenstadt von Chicago wurden von Flussbefürwortern unterstützt, die sagen, dass das Projekt die Revitalisierung von Chicagos Flussufer verbessern wird. [Image: Shutterstock.com]

Das Blatt hat sich endlich gewendet

Nach Jahren des Kampfes gegen einen endlosen Chor von Andersdenkenden hat sich das Blatt endlich zugunsten von Chicagos erstem Casino in der Innenstadt gewendet.

kann eine wichtige Rolle bei der laufenden Revitalisierung von Chicagos Flussufer spielen

Je nach Tiefe WBEZ Chicago Feature am Dienstag, eine Interessenvertretung namens Friends of the Chicago River und andere wichtige Akteure glauben, dass das geplante Bally’s Casino eine wichtige Rolle bei der laufenden Revitalisierung von Chicagos Flussufer spielen könnte.

Margaret Frisbie, Geschäftsführerin von Friends of the Chicago River, sagte, ihre Gruppe glaube, dass „Casino-Sites das Gesicht grüner, gesunder, natürlicher Flüsse in städtischen Gebieten sein können“.

Unterdessen ex-ChicagoTribune Architekturkritiker Blair Kamin sagt: „Casino ist groß“ […and important] Stück“, das die Innenstadt von Chicago mit der Schönheit des Flussufers verbindet, das sich bis zum Nord- und Südarm erstreckt.

Reichlich Möglichkeiten

Zuvor äußerten Gegner des Casino-Plans in Chicago Zweifel an Verkehrs- und Lärmproblemen, Glücksspielproblemen, Steuereinnahmen und ob Bally’s die richtige Wahl für das Casino-Projekt war. Umwelt- und Architekturgruppen haben dem Casino-Projekt nun jedoch einige dringend benötigte positive Elemente verliehen.

Umarmen Sie die Wasserstraße und berücksichtigen Sie viel Grün

Befürworter sehen den Plan der Bally’s Corporation als Gelegenheit, die Flussuferentwicklung auf die richtige Art und Weise durchzuführen, indem sie Wasserstraßen umfassen und viel Grünfläche in Betracht ziehen, die für die Öffentlichkeit vom Land oder Fluss aus leicht zugänglich ist.

Die Geschäftsführerin des American Institute of Architects Chicago, Jen Masengarb, sagte, dass die Umgestaltung des Flusses um das Bally-Gelände „eine der dramatischsten Veränderungen sein wird, die wir je an einem Fluss gesehen haben“.

Der Beauftragte der Planungs- und Entwicklungsabteilung der Stadt Chicago, Maurice Cox, hat eine noch umfassendere Vision und erklärt, dass „der Casino-Bezirk jetzt Ziele schafft“. Er fügte hinzu, dass das Projekt einen Maßstab dafür setzen würde, wie sich „der Rest des Flusses entwickeln sollte“.

Der nächste Schritt

Der Stadtrat von Chicago genehmigte im Mai nach hitzigen Sitzungen den Plan für das Bally-Casino. Nun scheint es, als ob die verschiedenen beteiligten Chicagoer Einheiten beginnen, aus demselben Hymnenblatt zu singen.

Das aktuelle Design von Bally umfasst eine öffentliche Promenade mit Essbereich, einen Terrassengarten, der über eine Fußgängerbrücke mit dem bestehenden Park verbunden ist, und ein Kasino mit Glaswänden und einer breiten Treppe, die zum Flussufer hinabführt, wo Wassertaxis anlegen können.

Bezogen auf WBEZEin Sprecher der Planungsabteilung sagte, „weitere endgültige Pläne werden in Kürze erwartet“, die Beamte gemäß den Planungsrichtlinien für den Chicago River bewerten werden.

Nach der Genehmigung muss der Plan von der Chicagoer Planungskommission, dem Bebauungsausschuss des Stadtrats und schließlich vom gesamten Vorstand gebilligt werden. Bally’s wartet unterdessen immer noch auf eine Lizenz vom Illinois Gaming Board, nachdem es sich letzten Monat registriert hat.

#Die #Chicago #Group #gibt #das #Bally #Casino #für #ein #Upgrade #auf #Riverfront #zurück

Bewerbungszeitraum für mobile Sportwetten in Maryland geöffnet

Fußball der Universität von Maryland

Sportwetten in Maryland werden jetzt mobil, da sich das Fenster für die App geöffnet hat. [Image: Shutterstock.com]

Neue Bühne

Die Maryland Sports Betting Application Review Commission (SWARC) hat ein Fenster für Lizenzanträge für Sportwetten geöffnet.

Maryland Sports Betting wurde letztes Jahr über HB940 legalisiert, obwohl der Online-Marktplatz des Staates weiterhin außer Betrieb ist. Die Verbreitung des Glücksspiels, kombiniert mit Institutionen wie den Baltimore Orioles und dem Washington Commander, die Betreiber willkommen heißen, erhöhte den Druck bis zur Ankündigung am Dienstag.

Bewerbungen können bis zum 21. Oktober eingereicht werden

Betreiber, die daran interessiert sind, ein Geschäft in Maryland zu eröffnen, haben bis zum 21. Oktober Zeit, einen Antrag einzureichen.

Sportwetten in Maryland wachsen

Online-Wetten in Maryland kommen dank der Notfall-Sportwettenbestimmungen von SWARC, die kürzlich vom Maryland Joint Committee for Administrative, Legislative, and Executive Review genehmigt wurden.

Bis zu 60 mobile Lizenzen sind zu gewinnen, und SWARC hat 45 Tage Zeit, um jede App zu überprüfen, nachdem das Fenster geschlossen wurde. Die Maryland Lottery hat das letzte Wort und kann ein Veto gegen Antragsteller einlegen, wenn sie eine Zuverlässigkeitsüberprüfung nicht bestehen oder als nicht bereit erachtet werden, den Betrieb aufzunehmen.

Wir konzentrieren uns darauf, diesen Teil unseres Prozesses zu beschleunigen, damit das mobile Wetten so schnell wie möglich beginnen kann.“

„Eine Reihe von Unternehmen, die planen, eine mobile Lizenz zu beantragen, haben Informationen eingereicht, um ihre Untersuchung zu beginnen, und unser Lizenzierungspersonal wird sie weiterhin durch die Qualifikationsverfahren führen“, sagte Maryland Lottery and Gaming Director John Martin in einer Pressemitteilung. „Wir konzentrieren uns darauf, einen Teil unseres Prozesses zu beschleunigen, damit das mobile Wetten so schnell wie möglich beginnen kann.“

Martin bekräftigt auch die Idee, dass Staaten Online-Wetten so schnell wie möglich zum Laufen bringen wollen – der Dezember wurde als Mindestziel festgelegt.

„Wir wissen, dass Sportfans unbedingt mobile Wetten haben möchten, und wir wissen auch, dass dies den Beitrag zur Bildungsfinanzierung erheblich erhöhen wird, also freuen wir uns auch. Wir haben alles getan, um es vor Ende des Jahres auf den Markt zu bringen, und jetzt haben wir gute Chancen, es zu verwirklichen.”

Sehenswürdigkeiten in Maryland

Nach der Genehmigung haben Unternehmen 30 Tage Zeit, ihrem Unternehmen einen Diversitätsplan vorzulegen. Stimmt SWARC nicht zu, behält das Unternehmen seine Lizenz, erhält aber Anleitungen zur Anpassung. SWARC bleibt während des gesamten Prozesses auch in der Kommunikationsschleife.

Während sich die Profi-Wettgemeinschaft endlich mit der Fensteröffnung ausruhen kann, ist es kein einfacher Weg. Der Gouverneur von Maryland, Larry Hogan, musste weiterhin mit SWARC kämpfen, um mobile Sportwetten zu sanktionieren, und ging sogar so weit zu sagen, dass der Fortschritt „stagniert und in übermäßig bürokratischen Verfahren versickert“ sei.

SWARC genehmigte die Regeln schließlich im Juli und beendete damit die anhaltende Fehde.

67 % der Spieler haben in den letzten fünf Jahren online gewettet

Entsprechend Washington Post, 67 % der Spieler haben in den letzten fünf Jahren online gewettet. 49 % sagen, dass sie regelmäßig mobile oder Online-Plattformen nutzen, um ihre Wetten zu platzieren, während 40 % Casinos bevorzugen.

Somit wird das „Old Line Country“ erheblich von der Einführung des mobilen Wettens profitieren. Es gibt viele interessante lokale Gewinnspiele, darunter Orioles, Commanders, Baltimore Ravens und University of Maryland Terrapins, die die Wettenden beschäftigen werden.

Kürzlich hat sich Orioles mit SuperBook Sports zusammengetan, um im Oriole Park in Camden Yards ein Sportbuch für das Stadion zu erstellen. Um nicht übertroffen zu werden, erhielt der Commander vor der NFL-Saison 2022-23 auch eine Sportwettenlizenz.

#Bewerbungszeitraum #für #mobile #Sportwetten #Maryland #geöffnet

Graham Potter führt die Ersatzliste von Chelsea an

Nahaufnahme des Patches von Chelsea FC auf dem Trikot

Graham Potter ist der Favorit, um Thomas Tuchel als Trainer von Chelsea FC zu ersetzen. [Image: Shutterstock.com]

Chelsea nahm weitere Änderungen vor

Chelsea Football Club teilte Deutschlands Trainer Thomas Tuchel mit, dass seine Zeit an der Stamford Bridge am Mittwochmorgen endete.

Laut Sky Bet führt Brighton-Chef Graham Potter die erste Liste der Kandidaten für die Besetzung der vakanten Position an. Die arbeitslosen Stars Mauricio Pochettino und Zinedine Zidane sind zwei weitere mögliche große Namen.

Der Druck liegt auf den Blues, einen überlegenen Ersatz zu finden

Der frühere Chelsea-Besitzer Roman Abramovich hatte eine heftige Geschichte mit seinem Manager, und der neue Besitzer Todd Boehly hält an dieser Tradition fest. Die Blues stehen unter Druck, nach ihrem Rekord bei den Ausgaben im Sommer einen überlegenen Ersatz zu finden.

Hände zwingen

Vor weniger als drei Monaten holten Mannschaftsmitglieder, Mitarbeiter und Eigentümer von Chelsea den Pokal für das Champions-League-Finale. Tuchel hielt in der Presse nach dem Spiel eine feurige Rede und wurde dann zu Hause gegen Chelsea mit seinem eigenen Banner präsentiert.

Allerdings haben sich die Leistungen der Mannschaft und Tuchels Beziehung zu den Spielern seitdem verschlechtert. Die Blues beendeten ihre jüngste schlechte Form mit einer Niederlage gegen den kroatischen Klub GNK Dinamo Zagreb am Dienstag, nachdem sie in der Premier League gegen Leeds United und Southampton verloren hatten.

Boehly und seine Crew sind verärgert über seine Zurückhaltung, seine Entscheidungen zu Besetzung und Taktik zu erklären

Was viele nicht wussten, waren die Probleme hinter den Kulissen lange vor der Niederlage aufgetaucht. Berichten zufolge war Tuchel frustriert über seine Verpflichtung, Spieler zu scouten und die Transferpolitik zu leiten, da der Verein ohne anerkannten Sportdirektor operiert, während Boehly und seine Crew sich über seine Zurückhaltung ärgern, seine Entscheidungen zu Spielern und Taktiken zu erklären.

Trotz nur noch fünf Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze nach sechs Spielen dürfte Tuchels Ersatz Potter (-110 als Chelsea-Trainer bezeichnet) sein Team bei einem besseren Saisonstart mit drei Punkten Vorsprung auf Platz vier geführt haben. Der Blues. Die beeindruckende Rendite kommt trotz des starken Unterschieds im Kaderwert, der Chelsea 878,4 bis 271,4 Millionen US-Dollar pro Transfermarkt zugute kommt.

Potter ist in den letzten Jahren zu einem beliebten Namen geworden, der für viele großartige Werke kursiert. Seine beste Endplatzierung ist der neunte Platz, den er in der vergangenen Saison von den Seagulls erreichte. Die Messlatte wird jedoch drastisch höher gelegt, wenn er seinen Wechsel nach London vollzieht.

Brighton hat Chelsea-Beamten die Erlaubnis gegeben, mit Potter zu sprechen. Es wird erwartet, dass am Mittwoch ein Treffen stattfindet, bei dem die Blues versuchen, ihre neuen Mitarbeiter vor dem Aufeinandertreffen am Wochenende mit Fulham an Land zu ziehen.

Mehr Kandidaten

Zweiter auf der Liste der Favoriten für die Übernahme des Head Whistle bei Chelsea ist Pochettino (+225). Wie Tuchel wurde er zuletzt von Paris Saint-Germain engagiert und stand im Champions-League-Finale. Er trainierte kürzlich auch den Rivalen Tottenham Hotspur, der den ehemaligen Chelsea-Spieler Antonio Conte verpflichtete.

wird in Deutschland nicht so beliebt sein wie sein Vorgänger

„Poch“ hat weltweit einen soliden Ruf und ist eine starke Persönlichkeit, aber er wird nicht so beliebt sein wie seine deutschen Vorgänger.

Brendan Rodgers (+400) steht ebenfalls auf der Liste der potenziellen Kandidaten, da sein Leicester City weiterhin Probleme hat. Rodgers hat die Foxes zu den Plätzen fünf, fünf und acht in der Liga geführt, aber ein alternder Kader in Kombination mit schlechten Neuverpflichtungen haben dazu geführt, dass das Team zu Beginn der laufenden Saison steil abfiel.

Als nächstes folgen die ehemaligen und aktuellen LaLiga-Bosse Zidane (+500) und Diego Simeone (+1200). Zidane gewann mit Real Madrid drei Champions Leagues in Folge, hat aber keine Erfahrung in der Premier League und spricht kein Englisch, während Simeone der teuerste Manager der Welt ist und einen defensiven Stil spielt, den neue Besitzer wahrscheinlich nicht anstreben werden Steigerung der Marktfähigkeit des Vereins.

Massimiliano Allegri (+1600) und Roberto Martinez (+1600) vervollständigen die Bewerberliste. Sie sind bei Juventus bzw. Belgien beschäftigt und werden es schwer haben, in neue Rollen zu wechseln.

#Graham #Potter #führt #die #Ersatzliste #von #Chelsea