Rocky Gap Casino Resort See

VICI Properties erwarb zusammen mit Century Casinos das Rocky Gap Casino Resort in Maryland für einen Gesamtpreis von 260 Millionen US-Dollar. [Image: Shutterstock.com]

Immobilien, separater Betrieb

VICI Properties Inc. kaufte das Rocky Gap Casino Resort in Flintstone, Maryland, von Golden Entertainment für 260 Millionen Dollar in bar. Das gab der Real Estate Investment Trust (REIT) am Donnerstag bekannt. Es wird den Betrieb des Casino-Resorts an Century Casinos verpachten.

Century Casinos zahlt 15,5 Millionen US-Dollar an Jahresmiete an VICI

Insbesondere zahlte VICI 203,9 Millionen US-Dollar für die Grundstücke und Gebäude, während Century Casinos 56,1 Millionen US-Dollar für den Grundstücksbetrieb zahlte. Century Casinos zahlt 15,5 Millionen US-Dollar an Jahresmiete an VICI; beide unternehmen haben bereits einen rahmenmietvertrag, der die anderen objekte abdeckt.

Die Mietdauer beträgt zunächst 15 Jahre mit vier weiteren Verlängerungsoptionen um jeweils fünf Jahre. Der aktuelle Zeitplan sieht eine Vereinbarung vor, die bis Mitte 2023 vollständig abgeschlossen werden soll, nachdem die entsprechenden behördlichen Genehmigungen eingeholt und die jeweiligen Abschlussbedingungen erfüllt wurden.

Century Casinos erweitert seine Reichweite

In Bezug auf die Übernahme sagte John Payne, Chief Operating Officer und Präsident von VICI Properties: “Wir freuen uns sehr, unsere bestehende Partnerschaft mit Century auszubauen, angesichts ihrer starken Erfolgsbilanz bei der Integration und dem Betrieb ähnlich hochwertiger regionaler Resortanlagen.”

Er glaubt, dass die Transaktion allen Parteien die Möglichkeit geben wird, einen erheblichen Wert für ihre Aktionäre zu schaffen.

Das Nettobetriebsergebnis im Rocky Gap Casino Resort betrug im vergangenen Jahr 78 Millionen US-Dollar. Dieses Anwesen zieht mehr als eine halbe Million Besucher an.

Century Casinos wird bald mehr als zehn Casinos in ganz Nordamerika betreiben. Peter Hoetzinger und Erwin Haitzmann, Co-Geschäftsführer von Century Casinos, sagten, dass sie als Ergebnis des Rocky Gap Casino-Deals und der bevorstehenden Übernahme des Nugget Casino Resort in Kanada „das US-Portfolio beaufsichtigen werden, das sich von Ost nach West erstreckt“.

Das Unternehmen wird mit der Maryland Lottery and Gaming Control Agency zusammenarbeiten, um die entsprechenden behördlichen Genehmigungen zu erhalten.

Umfassendes Portfolio

Das Rocky Gap Casino Resort bietet derzeit 630 Spielautomaten, zwei Casino-Bars und 16 Spieltische. Neben dem 25.000 Quadratmeter großen Casino gibt es auch ein Hotel, einen Comedy-Club, ein Konferenzzentrum und verschiedene andere Annehmlichkeiten. Golden Entertainment hat kürzlich etwa 10 Millionen US-Dollar investiert, um Verbesserungen an der Immobilie vorzunehmen.

Das Unternehmen hat mehr als 42 Spieleinrichtungen auf seiner Liste

VICI Properties hat in den letzten Jahren ein beeindruckendes Portfolio an glücksspielbezogenen Immobilien aufgebaut. Zu den berühmtesten Anwesen in seinem Buch gehören das Venetian Resort Las Vegas, das MGM Grand und der Caesars Palace. Insgesamt hat das Unternehmen über 42 Glücksspieleinrichtungen auf seiner Liste. Einige der großen Casino-Unternehmen, zu denen er Verbindungen hat, sind Caesars Entertainment, Hard Rock International, Penn National Gaming und MGM Resorts International.

#VICI #Properties #kauft #das #Rocky #Gap #Casino #für #Millionen #Dollar

VICI Properties kauft das Rocky Gap Casino für 260 Millionen Dollar
Tagged on: