Stamford Bridge ist leer

Die englische Premier League könnte endlich weitere Spiele absagen, da die Vorbereitungen für die Beerdigung der Queen eine große Zahl von Ordnungskräften erforderten. [Image: Shutterstock.com]

Finden Sie Ressourcen

Das Bild der Premier League bleibt an diesem Wochenende düster, nachdem die Spiele am vergangenen Wochenende nach dem Tod von Königin Elizabeth II. abgesagt wurden.

Strafverfolgungsbehörden aus dem ganzen Land wurden zur Beerdigung der ehemaligen Königin am kommenden Montag, dem 19. September, nach London gerufen, da ihnen die Mittel ausgingen. Das Team und die örtliche Polizei diskutieren über eine mögliche Lösung.

Spiele in überlasteten Gebieten, darunter Chelsea-Liverpool und Manchester United-Leeds, sind zweifelhaft

Es wird größtenteils erwartet, dass kleinere Spiele wieder aufgenommen werden, während Spiele in dichter besiedelten Gebieten, einschließlich Chelsea-Liverpool und Manchester United-Leeds, zweifelhaft sind.

Premier League nicht mehr im Einsatz?

Der Fußballverband (FA) verlangt von den Mannschaften trotz des Präzedenzfalls der letzten Woche nicht, ihre bevorstehenden Spiele abzusagen. Sie teilten ihre Entscheidung am Montagmorgen über soziale Medien mit.

„Nach einer Zeit der Pause und Reflexion für unsere nationalen Spiele können wir bestätigen, dass die Spiele wie geplant fortgesetzt werden“, sagte der FA in einer Erklärung. „Alle Spiele, die in Stadien ausgetragen werden, unterliegen den Ligen und Vereinen, die mit den zuständigen Behörden zusammenarbeiten, um diese Spiele wie im Training üblich auszurichten.“

Trotz der Nachricht scheinen die Chancen, dass jedes Spiel gespielt wird, gering. Das Aufeinandertreffen von Arsenal in der Europa League mit dem PSV am Donnerstag ist ernsthaften Zweifeln ausgesetzt, während das Aufeinandertreffen der Rangers in der Champions League gegen Napoli um 24 Stunden verschoben wurde.

Chelsea bestreitet am Mittwoch sein Champions-League-Heimspiel gegen den FC Salzburg, wird aber am Sonntag wahrscheinlich nicht gegen Liverpool antreten. Das Team diskutierte über einen Standorttausch, geriet jedoch in Konflikt, da der Merseyside-Klub Everton an diesem Tag ebenfalls im Einsatz war.

Die bevorstehende Reise von Leeds nach Old Trafford markiert einen der heftigsten Kämpfe des Jahres, und eine strikte Polizeipräsenz ist erforderlich. Angesichts der Situation könnte Manchester jedoch Schwierigkeiten haben, die erforderliche Anzahl von Strafverfolgungsbeamten zu rekrutieren.

Auch der Spielplan für die English Football League Championship könnte verschoben werden. Die Queens Park Rangers, Millwall und Watford, die alle in oder um London spielen, scheinen am ehesten betroffen zu sein.

Auf der Suche nach Antworten

Die Offiziellen hoffen weiterhin, dass das Spiel diese Woche ungeachtet der Umstände so verlaufen wird, wie es sollte.

Ein Sprecher des Nationalen Polizeichefs sagte am Montagabend, sie arbeiteten hart daran, einen vollständigen Aktionsplan vorzulegen.

mit Fußballklubs zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass nach Möglichkeit [soccer] Match stattfinden kann

„Wir werden mit Fußballklubs zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass, wo immer möglich, [soccer] Spiele können sicher stattfinden, wenn sie mit der Notwendigkeit in Einklang gebracht werden, nationale Veranstaltungen zu unterstützen und tägliche Polizeiarbeit zu leisten“, sagte der Sprecher. “Dies ist eine einzigartige Situation und wir arbeiten eng mit allen Beteiligten zusammen.”

Alle Teams der Premier League hoffen, ihren Weg nach vorne bis Ende Montag abzuschließen.

Die Reaktion der Teams auf eventuelle weitere Verzögerungen kann je nach Saisonverlauf sehr unterschiedlich sein. Liverpool beispielsweise startete mit der zweitbesten Chance auf den Meistertitel ins Jahr, steht aber in der Tabelle nach sechs Spielen nur auf dem siebten Platz. Ebenso ist Chelsea, der voraussichtlich Vierter wird, Sechster und hat gerade den ehemaligen Manager Thomas Tuchel durch Graham Potter ersetzt.

Unterdessen sind Manchester City und Arsenal die beiden Besten der Liga und haben in 12 Spielen zusammen fünf Punkte verloren.

#Wetter #abwesend #weil #die #Premier #League #das #Spiel #absagen #könnte

Wetter abwesend, weil die Premier League das Spiel absagen könnte
Tagged on: